Was sind die Supraclavicular Lymphknoten?

Die supraclavicular Lymphknoten sind Ansammlungspunkte für das Lymphsystem, die gerade über dem Clavicle sich befinden. Der Körper wird mit den Lymphknoten gefüllt, die an den verschiedenen springenden Punkten stationiert werden, um Lymphe zu sammeln und zu verarbeiten, während er durch den Körper ausläuft und sich bewegt. Im Falle der supraclavicular Lymphknoten dienen die Nullpunkte als Ansammlungspunkt für Lymphe, die das Abdomen und der Kasten fließt. Wie andere Lymphknoten stellen die supraclavicular Lymphknoten wichtige Warnzeichen über die Probleme zur Verfügung, die innerhalb des Körpers weitergehen.

Diese Lymphknoten sind ein Teil der größeren Familie der zervikalen Lymphknoten, der Block der Nullpunkte, die im Ansatz gelegen sind. Es gibt einige Punkte für Lymphentwässerung im Ansatz. Viele Patienten sind mit der Position von einigen ihrer zervikalen Nullpunkte vertraut, weil sie normalerweise während der Prüfungen gefühlt werden. Die Lymphknoten unter dem Kiefer können wichtige klinische Informationen insbesondere zur Verfügung stellen.

Leute können ihren supraclavicular Lymphknoten glauben, indem sie ihre Finger in den Tiefstand direkt über dem Schlüsselbein, ungefähr mitten in dem Bereich zwischen den Ansatz und die Schulter legen. In den gesunden Einzelpersonen können die Nullpunkte klein und schwierig sein palpate. Leute, die krank sind, können geschwollene Nullpunkte, ein Zeichen haben, dass das Immunsystem in den Überstunden arbeitet, um Krankheit zu adressieren.

Bestimmte Abdominal- Krebse können Schwellen der supraclavicular Lymphknoten verursachen. Infektion des Abdomen und des Thoraxes wird auch mit einer Zunahme an Größe verbunden. Virchows Nullpunkt ist ein besonders bemerkenswertes Beispiel eines supraclavicular Lymphknotens, der palpated während einer körperlichen Prüfung kann. Wenn ein Doktor Schwellen in diesem Nullpunkt kennzeichnet, kann es ein Zeichen sein, dass ein Patient ein medizinisches Problem hat und dass zusätzliche Prüfung erforderlich ist, mehr über die Ursprung des Schwellens zu erlernen.

Die linken und rechten supraclavicular Lymphknoten liefern Entwässerung von den verschiedenen Bereichen des Körpers. Wenn Leute krank sind, können beide Nullpunkte geschwollen werden, aber es ist auch möglich für einen einzelnen Nullpunkt, Zeichen des Schwellens, besonders im Falle der Krebse aufzuweisen. Wenn der Nullpunkt geschwollen ist und Krebs vermutet wird, kann er entfernt werden oder probiert werden für Kontrolle in einer Lymphknotenbiopsie mit dem Ziel der Bestimmung, ob Krebszellen innerhalb des Nullpunktes anwesend sind. Wenn sie sind, zeigt er an, dass der Krebs metastasized. Dieses verweist die Behandlungsmethode verwendet, um den Krebs zu adressieren, da die Chirurgie, um das Wachstum zu entfernen möglicherweise nicht genug sein kann.