Was sind die frontalen Kurven?

Frontale Kurven sind Räum der Luft, die in den Knochen einer person’s Stirn befinden. Diese Räum können an Größe unterscheiden und Form von persönlichem. Interessant entwickeln die frontalen Kurven einer Person nicht gewöhnlich vollständig, bis er mindestens 12 Jahre alt ist. Zusätzlich zu den frontalen Kurven hat eine Person auch maxillare Kurven, die hinter die Backen, die ethmoid Kurven, die zwischen person’s Augen sind und die sphenoid Kurven in Position gebracht, die hinter den ethmoid Kurven sind.

Die frontalen Kurven sind zur nasalen Fluglinie einer Person über ein Loch oder einen Durchgang geöffnet, der als ein Ostium gekennzeichnet. Zusammen mit bilden person’s andere Kurven, die frontalen Kurven eine Gruppe oder eine Maßeinheit, die als die paranasal Kurven gekennzeichnet. Die Kurven gezeichnet mit Zellen, die Schleim sowie Zellen des Immunsystems produzieren. Sie gezeichnet auch mit Epithelzellen, die Zellen sind, die die Futter oder die Oberflächen der verschiedenen Körperteile bilden.

Die frontalen Kurven scheinen, etwas wichtige Zwecke zu haben, aber Wissenschaftler sind nicht 100 Prozent ihres Primärzweckes sicher. Sie glauben jedoch dass die Kurven helfen, Hauptgewicht zu verringern, da sie Luft-gefüllte Räume sind. Sie auch arbeiten, um warm der Luft zu helfen, die durch eine person’s Nase überschreitet und erhöhen seine Feuchtigkeit. Die Kurven können einen Effekt auf der Tonqualität einer person’s Stimme auch haben. Zusätzlich helfen Kurven, ein person’s Gehirn und Augen im Falle eines Schlages in diesem Bereich zu schützen und auftreten als Puffer.

Luft durchfließt Räum einer person’s Kurve urve, während er normalerweise atmet. Person’s auslaufen frontale Kurven durch seine ethmoid Kurven, die zwischen seinen Augen befinden, und in die Nase selbst st. Manchmal jedoch führt Infektion oder Entzündung zu die Blockierung der Öffnung, durch die die frontalen Kurven auslaufen, mit dem Ergebnis einer Kurveinfektion.

Eine Einzelperson kann eine Kurveinfektion entwickeln, wenn ein Virus, ein Bakterium oder ein Pilz in den Kurven wächst. Dieses führt zu Schwellen und Entzündung der Kurvefutter, die die Öffnung blockieren können, die die Kurven abläßt. Das Resultat ist häufig Schmerz oder Unannehmlichkeit. Z.B. kann eine Person Kopfschmerzen sowie Stuffiness und eine runny Nase entwickeln. Während eine Person eine Kurveinfektion wegen eines Virus oder anderen Krankheitserregers entwickeln kann, können ähnliche Entzündung und Symptome als Komplikation einer Allergie oder anderer Art Entzündung auch entwickeln.