Was sind die verschiedenen Arten der Reptil-Sorten?

Reptilien sind kaltblütige vertebrale Tiere, die gewöhnlich starke Eier legen und Luft atmen. Es gibt viele verschiedenen Sorten Reptilien, einschließlich Schildkröten, Schlangen und Eidechsen. Diese faszinierenden Geschöpfe leben auf der ganzen Erde und können in fast jeder Art Umwelt gefunden werden.

Schlangen sind die reptilian Geschöpfe, die für lange slithery Körper und gelegentlich tödliche Gifte bekannt sind. Mit fast 3000 Sorten gebildet Schlangen ihre Markierung um die Welt und gelebt auf jedem Kontinent ausgenommen Antarktik. Diese Reptilsorten schwanken weit in Aussehen und in Fähigkeiten, von der harmlosen Zoll-langen Barbados-Gewindeschlange zum massiven Fuß 8-14 (2.4-4.6 m) schwarzes Mamba, eine der tödlichsten giftigen Schlangen in der Welt. Während Schlangen Fleisch fressend sind, verleumdet viele schrecklich und getötetes aus$er Kontrolle auf der irrtümlichen Annahme, dass alle Schlangen gefährlich sind. Infolgedessen gelten viele dieser empfindlichen Reptilsorten als anfällig für Löschung oder gefährdet durch den internationalen Anschluss für die Erhaltung der Natur und der Naturresourcen (IUCN).

Krokodile und Krokodile sind Reptilsorten, die fast so viel Furcht wie Schlangen anspornen. Diese leistungsfähigen Wasserreptilsorten können ähnlich auf den ersten Blick schauen, aber sind wirklich verschiedene Niederlassungen der crocodilian Familie. Während das Krokodil eine ausgedehnte Schnauze und einen großen oberen Kiefer hat, hat das Krokodil eine lange, schmale Schnauze, die obere und unterere Zähne blockieren dürfen, wenn Kiefer geschlossen sind. Es gibt 23 Reptilsorten Crocodilians, und die meisten sind wahrscheinlich, in den Sümpfen und in den langsamen Flüssen gefunden zu werden.

Älter als Schlangen sind die Schildkröten, eine faszinierende Gruppe Reptilsorte. Schildkröten existiert für mindestens 200 Million Jahre und angepasst Land und Wasserumwelt -. Schildkröten legen Eier wie die meisten Reptilien und so tun auf sandige Strände, selbst wenn die meisten ihren Leben im Wasser verbracht. Einige Schildkrötesorten lassen unglaubliche Reisen Eierlegenaufstellungsorte, Wissenschaftler erreichen notiert Reisen auf etikettierten Schildkröten von bis 800 Meilen (1287.4 Kilometer). Zusätzlich sind einige Schildkrötesorten gelebt extrem langes; die Galapagos-Landschildkröte bekannt, um in 150 Lebensjahren zu erreichen.

Eidechsen sind eine anderen weit verbreiteten Reptilsorten; dort geglaubt, um fast 4000 verschiedene Arten Eidechse in der Welt zu sein. Die größte Art der Eidechse ist der beeindruckende Komodo Drache, eine Sorte, die als der Spitzenfleischfresser in einer kleinen Gruppe indonesischen Inseln auftritt. Obgleich meistens Aaszufuhren, Drachen Phasen in Angriff nehmen, Menschen beten und sogar getötet. Komodo Drachen und einige andere Sorten bekannt, damit ihre Fähigkeit manchmal asexual durch einen Prozess reproduziert, der als Parthenogenese bekannt ist.

ktion von GnRH, das LH verringert und verhindert Progesteronniveaus an zu hoch schwanken.

Das Vorhandensein der reproduktiven Hormone, wie Progesteron, ist zu einer erfolgreichen Schwangerschaft wesentlich. Da der Aufstieg von vielen dieser Hormone ihre anhaltende Freigabe hemmt, muss ein anderes Hormon in place sein, damit Schwangerschaft fortfährt. Menschlicher chorionic Gonadotrophin (HCG) ist ein Hormon, das durch trophoblast freigegeben, Zellen, die schließlich die Plazenta und die Nabelschnur werden, nachdem der Embryo in den Endometrium einpflanzt. Anders als viele der anderen reproduktiven Hormone, beeinflußt HCG Produktion nicht durch die Freigabe oder die Hemmung von GnRH. HCG Nehmen auf der Rolle von FSH und von LH, das noch freigegeben zu werden Oestrogen und Progesteron erlaubend, selbst nachdem GnRH nicht mehr freigegeben.