Was sind die warzenartigen Muskeln?

Die warzenartigen Muskeln sind lebenswichtige Strukturen innerhalb des Herzens, die in den linken und rechten Ventrikeln sind, die zwei untereren Herzräume. Sie führen wichtige und notwendige Arbeit durch und lassen Blut von den Atrien zu den Ventrikeln fließen. Funktion der warzenartigen Muskeln kann nicht ernsthaft gehindert werden, oder Blut fließt das Herz wird gefährdet durch.

Einer der Hauptgründe die warzenartigen Muskeln sind, also wesentlich ist, weil sie Schnur-wie zu den Strukturen angebracht werden, die die chordae tendineae genannt werden. Diese der Reihe nach werden an die mitral und tricuspid Ventile, die zwischen den linken und rechten Ventrikeln sich befinden, beziehungsweise und linken und rechten Atrien angeschlossen. Wenn die warzenartigen Muskeln sich entspannen, verlieren das “heart strings† Spannung und die Ventile öffnen sich. Dieses lässt Blut von den zwei oberen Räumen (Atrien) des Herzens in die zwei untereren Räume (Ventrikel) fließen. Unterbrechung dieses Flusses in jede mögliche Weise könnte bedeuten, dass die Ventrikel das unzulängliche Blut haben würden, zum zum Körper zu pumpen, um zu oxydieren die Gewebe, oder zu den Lungen, zum Re-zu oxydieren Blut.

Eine gleichmäßig wichtige Funktion der warzenartigen Muskeln ist, die Weise zu schützen mitral und tricuspid Ventile arbeiten. Während der Muskelkontraktion halten sie die Blättchen der gesunden Ventile von der Einfügung in die Atrien, und der Zug auf den chordae hilft Form eine feste Dichtung. Dieses hilft, normalerweise gebildete Ventile zu halten zu arbeiten, wie sie sollten und verhindert Bedingungen wie Regurgitation oder Durchsickern des Bluts zurück in die Atrien an den Ventrikeln.

Das Herz arbeitet als durchdachtes System, das von allen seine Teile abhängt, um zu arbeiten. Ausfall von einem Teil kann Schwierigkeiten oder Ausfall des Restes der Teile häufig signalisieren. Die warzenartigen Muskeln müssen sehr viel arbeiten, während sie entworfen sind, oder Probleme resultieren können. Leider gibt es Fälle, in denen sie auf gewisse Weise gehindert werden.

Ein Punkt des Interesses ist der Schaden der warzenartigen Muskeln während der myokardialen Infarktbildung (Herzinfarkt). Es gibt Fälle, in denen die Muskeln, besonders die im linken Ventrikel, mit einem Herzinfarkt brechen können. Sofortig Reparatur wird angefordert, die direkte Reparatur der Muskeln umfassen kann, und repariert oder Wiedereinbau des mitral Ventils. Sogar mit Chirurgie, ist diese Bedingung extrem ernst und rühmt sich nicht gute Überlebensrate.

Ein anderer seltener Zustand tritt kongenital auf. Einige Kinder sind geborene Vermisste einige oder all ihre warzenartige Muskeln, die bedeutet, dass entweder das mitral oder tricuspid Ventil möglicherweise nicht ausreichend arbeiten kann. Es gibt eine Vielzahl der Strategien für dieses chirurgisch adressieren, einschließlich die Behandlung des Herzens, als wenn es mit hypoplastischem rechtem oder linkem Ventrikel sich darstellt. Der non-functioning Raum kann in einer Reihe von Linderungsoperationen überbrückt werden. Wechselnd wenn einige der Muskeln anwesend sind, konnten Chirurgen verschiedene chirurgische Ansätze betrachten, die den Punkt ansprechen konnten.