Was sind isotonische Lösungen?

Allgemein sind zwei Lösungen isotonische, wenn sie die selben Mengen der aufgelöster Stoffe enthalten, oder aufgelöste Substanzen und haben folglich den gleichen osmotischen Druck. Wie allgemein verwendet im medizinischen Feld, obwohl, isotonische Lösungen Lösungen sind, die die gleiche Konzentration des aufgelösten Stoffs wie die Zellen im menschlichen Körper haben. Eine Zelle, die in eine isotonische Lösung gelegt wird, weder gewinnt noch verliert Wasser.

Wenn zwei wässerige Lösungen der verschiedenen Konzentrationen oder der tonicities durch eine halbdurchlässige Membrane wie eine Zellwand getrennt werden, wandert Wasser weniger von konzentriert ab, oder hypotonisch, von der Seite zu konzentriert oder von hypertonic, Seite, zum beider Seiten in Gleichgewicht zu holen. Dieser Prozess bekannt als Osmose. Das grösser der Unterschied bezüglich der zwei Konzentrationen der Lösungen, der osmotische Druck das höher ist und die osmotische Übertragung das schneller ist.

Wenn eine lebende Zelle, die eine bedeutende Konzentration der aufgelöster Stoffe hat, in einen Teller des reinen Wassers gelegt wird, veranlaßt osmotischer Druck Wasser vom Teller, in die Zelle abzuwandern und veranlaßt die Zelle zu schwellen und vielleicht zu brechen. Andererseits wenn die Zelle in einen Teller des Wassers gelegt wird, das aufgelösten Stoff in einer höheren Konzentration als die Zelle enthält, fließt Wasser von der Zelle heraus in die Lösung und veranlaßt die Zelle zu schrumpfen und zu sterben. Wenn die Zelle in einen Teller der isotonischen Lösung gelegt wird, gibt es keine Nettobewegung des Wassers.

Es ist die Art von Osmose, die die Identität des aufgelösten Stoffs nicht ausmacht. So sind Salze, Zucker und andere lösliche Mittel alle am Regulieren des osmotischen Drucks wirkungsvoll. Alle können verwendet werden, um isotonische Lösungen vorzubereiten.

Spannkraft ist vom kritischen Wert in der Biologie und von der Medizin wegen seines Effektes auf lebenzellen. Zellen wachsen nur in den isotonischen Lösungen, und jede mögliche Droge, die intravenös ausgeübt wird, muss justiert werden, um mit menschlichem Blut isotonisch effektiv zu sein. Eine 0.9% Lösung des Natriumchlorids gilt als isotonisch mit Blut, obgleich tatsächlich sein osmotischer Druck wirklich etwas höher ist.

Die Sportgetränke sind die Getränke, die mit Elektrolyten und Zucker erhöht werden, um die zu ersetzen verloren durch fleißige Übung, und können entweder isotonisch, abhängig von der Formel des Herstellers hypertonic, oder hypotonisch sein. Die isotonischen Lösungen, die diese Substanzen enthalten, gelten im Allgemeinen als das Beste für die teilgenommen an normaler athletischer Tätigkeit, während den hypertonic Versionen mehr in Richtung zur Lieferung von Energie während gestützt übersetzt werden, Hochausdauer Ereignisse. Die hypotonischen Sportgetränke sind für Athleten am besten, die die Flüssigkeiten ohne die Energieerhöhung der addierten Kohlenhydrate benötigen.