Was sind Oligosaccharide?

Oligosaccharide sind die Kohlenhydrate, die durch den einfachen Zucker gekennzeichnet werden, der innerhalb jedes enthalten wird. Diese Art des Saccharidpolymer-plastiks ist in den Aminosäureseitenketten, die häufig innerhalb des Gemüses gefunden werden, das von Zwiebeln zu Artischocken und jicama reicht. Oligosaccharide werden durch ihren süssen Geschmack und einzigartiges Mundgefühl gekennzeichnet. Diese Polymer-Plastiken sind eine Quelle der Kontroverse in der Ernährungsgemeinschaft, weil sie die guten und Fehlreaktionen innerhalb des menschlichen Verdauungssystems enthalten.

Oligosaccharide erhalten ihren Namen von den griechischen „oligos,“, der „einige“ und das lateinische „sacchar bedeutet,“ Bedeutung „Zucker“. Diese Art des Saccharidpolymer-plastiks enthält zwischen drei und 10 einfachem Zucker, auch gekennzeichnet als Teilzucker. Diese Kohlenhydrate sind ein wichtiger Teil Plasmamembranen und spielen eine Rolle in der Zellezelle Anerkennung innen.

Tierplasmamembranen sind populäre Plätze für Oligosaccharide, aber diese Kohlenhydratart wird sehr häufig innerhalb der Anlagen gefunden. Einige der gemeinsten Anlagen, die große Mengen des Oligosaccharids unterbringen, sind Topinambur, Zichorienwurzel, Zwiebeln, Weizen, Hülsenfrüchte, Spargel und jicama. Das Oligosaccharid wird in einer beträchtlichen Reihe anderer Anlagen, aber im Allgemeinen in, unwesentlichen etwas gefunden. Merkwürdig hat die Lebensmittelproduktionindustrie using diese Kohlenhydrate wie ein synthetisch zusätzlicher Ersatz für Zucker in vielen Produkten angefangen.

Die körperlichen Eigenschaften der Oligosaccharide sind ihr einzigartigstes Merkmal. Sie können durch das milde süsse Aroma erkannt werden, das sie hinzufügen, was Anlage oder Tier sie bewohnen. Ein anderes charakteristisches Common allen Oligosacchariden ist ihr bestimmtes Mundgefühl. Die weiche aber feste Beschaffenheit stellt sie abgesehen von vielen anderen Arten Kohlenhydrate ein.

Nahrungexperten werden über den diätetischen Wert der Oligosaccharide in der Verdauung zerrissen. Ein Lager behauptet das Saccharidpolymer-plastik liegt vorteilhaftes an seiner therapeutischen Rolle in der Verdauung. Wenn sie verdaut werden, regen Oligosaccharide an und unterdrücken die bestimmten Bakteriumgruppen, die im Körper gefunden werden. Der Anspruch dieser Experten, der die Nahrungsmittel reich sind in den Oligosaccharidhilfen isst, beseitigen die Zahl des schlechten Bakteriums im Doppelpunkt und fördern die Anhäufung des nützlichen Bakteriums in diesem Organ.

Kritiker der Oligosaccharide betrachten einerseits seine verdauungsfördernden Attribute von einer anderen Perspektive. Dieses Kohlenhydrat wird unten auf durch viele geschaut, weil der menschliche Körper es nicht unten richtig bricht. Schätzungen zeigen, dass fast 90 Prozent aller Oligosaccharid-reichen Nahrungsmittel im kleinen Darm verdauen und folglich ein Problem für den Doppelpunkt verursachen und keinen bakteriellen Nutzen überwiegen.

.