Was sind t-Zellen?

Ein T cell ist eine Art weiße Blutzelle, die im menschlichen Körper vorhanden ist. Der Ausdruck T cell ist für Thymusdrüsezelle, das Organ kurz, in dem diese Art der weißen Blutzelle reift. T-Zellen sind wichtig, wenn man das Immunsystem des Körpers beibehält, und sind im Kampf gegen schädliche eindringende Substanzen kritisch.

Wenn ein Virus oder anderer Eindringling Ihr System einträgt, durchmacht Ihr Körper eine immunologische Antwort sche. Bestimmte Zellen haben Empfänger, die eine angreifende Substanz kennzeichnen können, und können verschiedene Zellen in Ihrem Körper aktivieren, um schädliche Eindringlinge zu finden und zu zerstören. Leute mit einem starken Immunsystem haben gewöhnlich eine hohe Menge weiße Blutzellen und t-Zellen. Patienten mit Autoimmunkrankheiten oder, wer unter Krebs leiden, häufig abhängig von Blutzellezählimpulsen sind, die Doktoren wie gut ihre t-Zellen und andere nützliche Zellen erklären können, sind, überlebend und kämpfend ihre Krankheit.

Es gibt einige verschiedene Arten t-Zellen im Körper, jeder mit einer speziellen Funktion. Helfer-t-Zellen in der Lage sind, in die Immunitätsantwort des vollständigen Körpers zum Angriff schnell zu teilen und zu unterstützen, indem sie ein nützliches Protein herstellen, das cytokine genannt. Eine andere Art T cell, häufig genannt eine Speicherzelle, hilft dem Körper zu erinnern, die Wiederholungsinfektion weg zu kämpfen und hindert Sie an die gleiche Krankheit mehrmals verfangen.

Eine der nützlichsten Arten der t-Zellen trägt auch eine sehr große Beeinträchtigung. Cytotoxische Zellen arbeiten, um Tumoren oder veränderte Zellen, ganz wie die Soldaten zu zerstören, die einen Eindringling abstoßen. Leider in den Transplantationen, kann diese Art der Zelle misidentify ein verpflanztes Organ als Drohung und in Angriff nimmt sie. Cytotoxische Zellen betrachtet einer der Hauptfaktoren in der Transplantationablehnung.

T-Zellen gelten als extrem wichtig im Kampf gegen Autoimmunkrankheite, besonders in den Fällen menschlicher Immunodeficiency-Virus (HIV) und erworbenen Immunodeficiency-Syndroms (AIDS.) Viele der Behandlungen z.Z., die für diese Viren gebräuchlich sind, mit.einbeziehen anregende T-zellige Produktion und Antwort uktion, um die schädlichen Effekte dieser Bedingungen zu kämpfen. Unsere natürlich vorkommenden “killer† t-Zellen in der Lage sind nicht, HIV effektiv zu kämpfen, also entwickelt Wissenschaftler eine Vielzahl von Techniken, um die Zellen zu verbessern und die Zellenempfänger empfindlicher herzustellen für dieses tödliche Virus.

Weil die Studie der zellularen Funktion noch verhältnismäßig neu ist, gibt es noch viel Wissenschaft versteht nicht über t-Zellen und wie sie arbeiten. Während sie fortfahren, diese nützlichen Zellen zu studieren, geglaubt es, dass sie in der Lage sind, Zelle-verursachte Transplantationablehnung zu verringern und Behandlungen für Autoimmunkrankheite zu verbessern. Mittlerweile können Sie möchten Ihren t-Zellen, für die Erbringung einer lebenswichtigen Dienstleistung hin und wieder danken, die Unterhälte Sie gesund und lebendig.

und tötet sie weg eins nach dem anderen. Der Teil des Grundes für dieses ist, dass, wenn Block der Unterscheidung 8 (CD8) t-Zellen ermitteln, dass eine Zelle CD4 angesteckt, er es weg tötet. Wenn der Zählimpuls der Zellen CD4 unterhalb eines Zählimpulses von 400 pro Mikroliter Blut im Körper fällt, gemacht der Körper fast wehrlos und kann Opfer zu anderen Viren und zu Pilzen dann fallen, die innerhalb des menschlichen Körpers liegen, aber normalerweise gehalten an der Bucht durch ein gesundes Immunsystem. Gebildet von den Ketten der Aminosäuren, sind diese T-zelligen Epitopes von der unabsehbaren Unterstützung in den body’s kämpfen gegen Krankheit.