Wie arbeiten die Schweiss-Drüsen?

Das Nervensystem und die körperlichen Hormone kombinieren Kräfte, um Schweißdrüsen zu regulieren und zu steuern, die praktisch ganz über dem Körper unterhalb der Oberfläche der Haut errichtet. Schweißdrüsen entwickelt als Primärmethode des Abkühlens für Menschen. Erhöhte körperliche Tätigkeit veranlaßt eine person’s Körpertemperatur zu erhöhen, und Menschen haben nicht einen Mechanismus wie das Keuchen, zu unterstützen, in unten abkühlen. Stattdessen baut der Körper auf Schweißdrüsen, um einen freien Raum, möglicherweise wohlriechende Substanz abzusondern auf die Oberfläche der Haut, um die Körpertemperatur zu verringern.

Schweißdrüsen funktionieren, indem sie eine Substanz absondern, die meistens vom Wasser, vom Natriumchlorid und von den Elektrolyten enthalten. Auch schwitzen, benannte Schweiß, produziert durch die Drüse und entladen dann auf die Oberfläche der Haut durch einen kleinen Schlauch, der zu eine Pore führt. Eine Pore ist eine Öffnung auf der Oberfläche der Haut, und der menschliche Körper hat Tausenden Poren, durch die Schweiß entgeht.

Eccrine Schweißdrüsen sind bei weitem im menschlichen Körper das allgemeinste und existieren nur in den Primas. Sie gefunden fast ganz über dem Körper und entwickelt in Verbindung mit der Entwicklung der unbehaarten Haut in den Menschen. Diese Schweißdrüsen gefunden in den höchsten Konzentrationen auf der Kopfhaut, den Sohlen der Füße und den Palmen der Hände.

Apocrine Schweißdrüsen sind in den Kanälen, in denen Haarfollikel existieren, also gefunden sie in den Bereichen wie den Achselhöhlen und der Schamregion. Sie anfangen e, um Pubertät abzusondern, und die Absonderung kann anstelle vom freien Raum wie Normalschweiß bewölkt sein. Diese Absonderungen bekannt, um Pheromone zu enthalten, die Chemikalien sind, die hormonale Balancen in anderen Leuten ändern können. Das genaue Verhältnis zwischen apocrine Schweißdrüsen und ihrem Affekt auf Hormonen im Körper nicht völlig bekannt.

Es gibt andere Drüsen, die Schweißdrüsen ähnlich sind, aber sie absondern sehr verschiedene Substanzen e. Milch- Drüsen betrachtet, eine Art Schweißdrüse zu sein, die Milch produziert. Ceruminous Drüsen sind im Ohr- und Erzeugnisohrwachs.

Das übermäßige Schwitzen kann zu Dehydratisierung führen. Mit extremer Anstrengung oder Hitze können die body’s eccrine Drüsen über drei Litern Flüssigkeit pro Stunde absondern. Folglich ist es lebenswichtig, diese Flüssigkeiten so bald wie möglich zu ergänzen. Zusätzlich können Elektrolyte vom body’s Plasma während der kräftigen schwitzenden Episoden entfernt werden. Jedermann, das ausgiebig für ausgedehnte Zeiträume schwitzt, muss das Wasser und die Elektrolyte, allgemein durch die Getränke ergänzen, die mit Elektrolyten ergänzt.