Wie arbeitet Zusatzanblick?

Zusatzanblick bezieht den auf Anblick, der außerhalb der Mitte des Feldes des Anblicks liegt, genannt das Grübchen. Der Anblick, der nahe dem Grübchen ist, genannt nah-peripher, während der, der etwas weiter heraus liegt, mittler-peripher genannt. Am Rand unseres Anblicks ist weit-Zusatzanblick.

Wenn sie mit vielen Tieren verglichen, haben Menschen ziemlich schwachen Zusatzanblick, besonders wenn er zum Unterscheiden von Farben und von exakten Formen kommt. Unser Zusatzanblick angepasst -, um in der Lage zu sein, Formen und Formen zu verstehen, um einen allgemeinen Eindruck einer Situation zu erhalten. Das Grübchen ist weit angepasst, um feines Detail und Farbe zu unterscheiden. Obwohl wir nicht immer bewusst diese Tatsache berücksichtigen, ist es leicht Observable. Z.B. wissen wir, dass zwecks zu lesen Wörter auf einer Seite druckte, wir müssen das schmale Mittelfeld unseres Anblicks über dem Text hin und her verfolgen.

Die Unterscheidungen zwischen Zentrale oder foveal, Anblick und Zusatzanblick ergeben aus Unterschieden bezüglich der Anatomie der Zellen, die die Retina bilden, das Teil des Auges, das Licht empfängt und Informationen in den Optiknerv überträgt. Das Teil der Retina, in der zentraler Anblick auftritt, verpackt schwer mit den Zellen, die als Kegelzellen bekannt sind, die Farben und dünne Linien empfinden.

Kegelzellen bilden nur eine kleine Minorität der Netzhautzellen. Der Rest bekannt als Stangenzellen, und diese sind zu gröberer und allgemeinerer Information Einlassens am besten. Zusatzanblick, besonders in der weiten Peripherie, vollendet hauptsächlich durch Stangenzellen. Diese Zellen organisieren Licht von den ausgedehnten Szenen und von den großen Gegenständen und umwandeln innen in Nervenantriebe n, die das Gehirn über den Optiknerv an der Rückseite des Auges erreichen.

Die Tatsache, dass unser Anblick viel exakter ist und akut in der Mitte unseres Blickfeldes nicht bedeutet, dass Zusatzanblick in jedem Hinsichtuntergebenem ist, gerade die erreicht es einen anderen Zweck. In der Tat wenn unser vollständiges Blickfeld so exakt waren, wie es am Grübchen ist, verlangen der Informationsumfang unsere Augen, die zu unserem Gehirn geschickt, viel mehr Energie, um zu verarbeiten. Die Stangenzellen, die Zusatzanblick vollenden, sind auch verantwortlich, damit unsere Fähigkeit in low-light Situationen, wie nachts sieht. Kegel arbeiten nur, um Farbe in gut beleuchteter Umwelt zu empfinden. Obwohl dieses eine lebenswichtige Funktion ist, sein es offenbar eigenständig unvollständig.