Wie arbeitet das Kreislaufsystem?

Das Kreislaufsystem holt die Zellen des Körpers, was sie benötigen, um zu überleben - Sauerstoff und Nährstoffe. Nur die ursprünglichsten Tiere ermangeln ein Kreislaufsystem.

Die Mitte des zirkulierenden oder kardiovaskulären Systems, ist das Herz, ein leistungsfähiges Pumpenorgan, das entworfen, um viele Millionen Zeiten über der Lebenszeit eines Organismus zu schlagen. Das Herz verteilt Blut während der Adern und der Arterien. Arterien tragen Sauerstoff-reiches Blut weg von dem Herzen, bereitstellen es zu den Geweben, dann zurückbringen die verbrauchten roten Blutzellen zurück zu dem Herzen durch die Adern für Reoxygenation oten.

Stationären Zellen des ganzes umgeben die Körpers durch zwischenräumliche Flüssigkeit, alias extrazellulare Flüssigkeit, die entworfen, um Sauerstoff und Nährstoffe von den roten Blutzellen zu zeichnen, die vorbei überschreiten. Rote Blutzellen schwimmen in ein mittleres benanntes Plasma, das zwischenräumlicher Flüssigkeit ähnlich ist, und bilden die meisten des Volumens des Bluts, die Primärflüssigkeit des Kreislaufsystem.

Die größte Arterie im menschlichen Körper ist die Aorta, die durch den Ansatz läuft und zum Herzen sofort nächste. Das Herz oxydiert rote Blutzellen in seinen Ventrikeln oder die Fächer, reguliert durch Ventile. Die Lungen empfangen frischen Sauerstoff von der Luft draußen und dann neu legen sie zum Herzen. Komplizierte mehrzellige Organismen wie Menschen benötigen Luft mit einem angemessenen Betrag Sauerstoff (15-25%) in ihm zu überleben. Anlagen und viele Mikroben, können in der sauerstofffreien Umwelt überleben - anders als Tiere, erfordern sie Kohlendioxyd für Atmung.

Wenn der Betrieb des Herzens unterbrochen, ist der Organismus wahrscheinlich, schnell zu sterben, nachdem Gehirnschaden anfängt, einzusetzen. Dieses geschieht manchmal während der HauptHerzinfarkte. Indem sie Anregungsysteme des künstlichen Herzens verwendet, in der Lage ist moderne Medizin, die Kreislaufsystemn solcher Opfer lebendig lang genug zu halten für Chirurgie.

Anthropods und Mollusken ermangeln typische Kreislaufsystemn - in ihren Körpern, gibt es keine Unterscheidung zwischen Blut und der zwischenräumlichen Flüssigkeit - ein Material, das beide Eigenschaften badet nimmt einfach, die Organe im notwendigen Sauerstoff.