Wie verwendet das Immunsystem Basophils?

Das Immunsystem benutzt verschiedene Arten der weißen Blutzellen, um den menschlichen Körper gegen fremde Eindringlinge zu verteidigen. Von diesen Arten der weißen Blutzelle entworfen Basophils, um Histamin freizugeben. Histamin ist mit allergischen Reaktionen am allgemeinsten verbunden, aber sein zutreffender Zweck ist, Durchblutung auf einen Bereich für des Körpers zu erhöhen, den das Immunsystem unter Angriff von den fremden Substanzen hält. Diese weißen Blutzellen dienen auch als attractor für andere Zellen, die benötigt, um weg eindringendes Bakterium und andere Drohungen zu kämpfen.

Basophils sind ein Teil der body’s angeborenen Immunität. Das heißt, sind diese Immunsystembestandteile an der Geburt im Vergleich mit erworben von der Aussetzung zu einer biologischen Drohung anwesend. Die Primärfunktion von Basophils ist, Histamin in Erwiderung auf Allergene freizugeben. Histamin erhöht Durchblutung, die erhöht holt und Versorgungsmaterial verschiedene weiße Blutzellen, zum jeder fremden Substanz stetig zu betreffen das Immunsystem für eine Drohung hält. Die erhöhte Durchblutung ergibt auch die stereotypische Entzündung, die mit allergischen Reaktionen verbunden ist.

Histamin veranlaßt auch Neutrophils und Eosinophils, den Blutstrom zu lassen und bedrohende Zellen zu zerstören. Neutrophils und Eosinophils sind auch Arten der weißen Blutzellen, wenn die Neutrophils das am meisten Common und die ersten sind, zum einer Verteidigung gegen eindringende Zellen anzubringen. Handelnd nach dem Signal von Basophils, reagieren Neutrophils sofort, indem sie Enzyme freigeben, die Bakterium, fremde Zellen und andere mikroskopische Drohungen aufgliedern. Ohne das notwendige basophilic Signal müssen Neutrophils auf Signalen von schädigendem Gewebe oder Proteinen von eindringendem Bakterium beruhen, einer Antwort zu geben.

Wenn eine bestimmte Drohung die Zellen mit.einbezieht, die damit Neutrophils zu groß sind, einnehmen, dienen Eosinophils als zweite Verteidigungslinie. Die Körnchen, die durch Eosinophils produziert, sind zu eindringenden Zellen, lochende Löcher in den bedrohenden cells’ äußeren Membranen giftig. Da diese Zellen weniger aktiv als andere weiße Blutzellen sind, ist ihre Primärfunktion, zu den Parasiten und zu anderen großen Zelleneindringlingen anzubringen. Eosinophils freigeben auch die Chemikalien, die zur Entzündung beitragen, die durch Basophils begonnen und so weiter anziehen weißere Blutzellen zu einem betroffenen Bereich n.

Das folgende Drehbuch veranschaulicht, wie das Immunsystem Basophils und andere weiße Blutzellen benutzt, wenn es mit einer erkannten Drohung dargestellt. Ein junger Mann, der zu den Rosen allergisch ist, reibt versehentlich einen Arm auf den Dornen eines Rosenbusches. Als die Hautbrüche hetzen mikroskopische Rosenbuschzellen, zusammen mit allem möglichem Bakterium oder Parasiten, die auf den Dornen liegen, in den Körper. Die nahe gelegenen Basophils, konfrontiert mit dem Allergen, freigeben Histamin ben. Das Histamin veranlaßt Entzündung und erhöhte Durchblutung, genügende weißen Blutzellen, sowie zu erfassen, um Neutrophils und Eosinophils anzuziehen. Neutrophils fortfahren ion, die Rosenbuschzellen während Eosinophilsbefestigung zu in Angriff zu nehmen und einzunehmen und zerstören das größere Bakterium und die Parasiten, um Infektion zu verhindern.