Wo sind die verschiedenen Gehirn-Regionen?

Das Gehirn kann in drei Hauptregionen unterteilt werden: der Forebrain, das midbrain und der Hindbrain. Jede der Gehirnregionen ist mit einer bestimmten Beschäftigungsart oder Funktion verbunden, und sie sind alle zur gesunden Funktion des Körpers kritisch. Innerhalb der Gehirnregionen gibt es einige kleinere Bereiche und Strukturen, die fachkundige Aufgaben durchführen. Zusammen bilden die Teile des Gehirns ein sehr kompliziertes und einzigartiges Organ, das etwas astounding Fähigkeiten hat.

Der Forebrain ist vermutlich der Gehirnregionen das weithin bekannteste, weil es “where, welches die Magie geschieht, † sozusagen ist. Dieser Abschnitt des Gehirns umfaßt das limbic System, den Thalamus, den Diencephalon und den Cerebrum, und es ist ein Teil des Gehirns, das für die Speicherung von Gedächtnissen und die Deutung vielen sensorischen Einganges verantwortlich ist. Menschen haben einen extrem gut entwickelten Forebrain, ein Merkmal, das das Hervortreten der Sprache und eine Vielzahl anderer Fähigkeiten zugelassen hat. Dieses ist auch das Teil des Gehirns, das die meisten Leute denken an, wann sie das Wort “brain.† hören

Das midbrain ist der kleinste Teil des Gehirns, eingeschoben zwischen dem Vorderteil und dem Hindbrain. Es ist auch das ursprünglichste, und es wird in das Relais der Informationen miteinbezogen. Dieser Abschnitt des Gehirns umfaßt den substantia Nigra, eine Struktur, die bei Neigung beteiligt ist. Einige Neurologen können das midbrain als Teil des Gehirnstammes, die Struktur beschreiben, die das Gehirn an das Rückenmark und den Rest des Nervensystems anschließt.

Der Hindbrain, der das Knochenmarkoblongata, -brücke und -kleinhirn miteinschließt, ist für die Kontrolle der unfreiwilligen Bewegung und der Antworten zu den Anregungen verantwortlich. Er wird auch nah mit dem Gehirnstamm angeschlossen. Während Leute nicht in der Lage sein würden, ohne den Forebrain zu sprechen, können sie nicht ohne den Hindbrain atmen und den grundlegenden Wert dieses Bereichs des Gehirns veranschaulichen. Diese Region regelt die zahlreichen kleinen und großen Antworten, die unfreiwillig über dem Kurs einer Lebenszeit auftreten, um Organfunktion zu stützen und den Körper im grundlegenden Arbeitsauftrag zu halten.

Viel gegenseitiger Verkehr tritt zwischen den Gehirnregionen auf. Einzigartig zeigt das Gehirn ein Merkmal, das als Plastizität bekannt ist, die die Fähigkeit, über dem Kurs einer Lebenszeit umzugestalten, zu wachsen und remap miteinbezieht. Während Leute neue Situationen und Erfahrungen ausgesetzt werden, werden ihre Gehirne grundlegend, ob sie Kinder mit schnell sich entwickelnden Gehirnen sind, oder ältere Erwachsene geändert, die Satz auf ihre Arten scheinen können. Plastizität lässt auch das Gehirn remap bestimmte Funktionen, im Falle dass sie Schaden einiger Teile der Gehirnregionen erfährt.