Im Gesetz ist was ein Mittäter?

Im Gesetz ist ein Mittäter jemand, der irgendwelche direkte Miteinbeziehung in der Kommission eines Verbrechens hat. Z.B. wenn zwei Leute entscheiden, zusammenzuarbeiten, um bewaffneten Überfall von einer Bank festzulegen, einer von ihnen könnte ein Mittäter oben sein zum Verbrechen beenden. Häufig im realen Leben, bestanden solche Verbrechen aus einem Räuber, der eine Gewehr auf einem Erzähler oder einem Ladenangestellter, während das andere, hält als Ausblick diente. Obwohl der Ausblick nicht wirklich die Gewehr hielt oder das gestohlene Geld empfing, betrachtet er oder sie, ein Mittäter zu sein.

„Helferin“ und „Anstifter“ sind andere Ausdrücke, die verwendet, um auf jemand zu beziehen, das an einem Verbrechen teilgenommen, weil er oder sie mindestens einem Verbrecher halfen. Mittätergesetz gewesen ein polemisches Thema wegen der Strafen, einschließlich Todeßtrafe, die jemand, das in der Kommission eines Verbrechens half, empfangen kann. Dies heißt, dass jemand, der in die Kommission eines Totschlags unterstützte, obgleich er oder sie den Mord nicht festgelegt haben konnten, ein zu ermorden sein Mittäter. Wenn die nationale Gesetzgebung, in der der Mord festgelegt, für Bestrafung vom Tod zur Verfügung stellt, konnten Mittäter zum Mord die Todesstrafe empfangen.

Andere Beispiele der Unterstützung der Kommission eines Verbrechens konnten jemand mit der Waffe illegal zur Verfügung stellen umfassen, die benutzt, um das Verbrechen zu begehen. Das Anlocken einer Person in eine Situation, in der er oder sie auch geschädigt werden, entführt werden oder getötet werden sollen, festsetzen Mittäterhaftung zen. Mitschuld ist noch einer Ausdruck, der auf Mittäterhaftung bezieht. Es gibt eine sehr wichtige Tatsache, die einige Leute hinsichtlich dieses Gesetzes verwirklichen nicht können, das ist, dass die Person, die im Verbrechen half, eine strengere Bestrafung als die Person empfangen kann, die wirklich das Verbrechen beging.

Es sollte verstanden werden, dass Sein ein Mittäter zu einem Verbrechen nicht das selbe wie ist, seiend ein Zusatz bis einen. Ein Zusatz zu einem Verbrechen nicht direkt mit.einbezogen in die Kommission des Verbrechens ogen und ist normalerweise nicht anwesend, als er festgelegt, aber er oder sie beitragen zum Verbrechen auf irgendeine andere Art re. Deshalb konnten er oder sie eine wenige Bestrafung als die Person oder die Leute empfangen, die wirklich die kriminelle Handlung festlegten. In den Vereinigten Staaten ziehen die Gerichtsverfassungen einiger Jurisdiktionen in Erwägung das Wissen, das ein Helferin nicht betreffend die Absicht gehabt haben konnte oder konnte, zum eines Verbrechens zu begehen. Viele Leute sind mit diesen Betrachtungen und sehen sie als gerade Weise, Bestrafung zu beurteilen und zu bestellen empfangen zu werden.

der Beratung zu fordern. Vorverhandlungsbewegungen von der Verteidigung können einen Antrag auch umfassen, den Versuch zusammen zurückzuweisen, obgleich diese Bewegungen selten bewilligt.