Was „Sub Judice“ Mittel?

Vorjudice ist eine lateinische Phrase, die deutete buchstäblich Mittel „unter Urteil.“ Es wird verwendet, um sich auf Situationen zu beziehen, die z.Z. bei durch die Gerichtsverfassung entschieden werden sind. Dieses könnte Angelegenheiten, die ein Richter in Erwägung behandelt, sowie Einzelteile bedeuten, die gestritten werden und von einer Jury gehört werden können.

Dieser Ausdruck wird manchmal von den Rechtsanwälten verwendet, um sich auf den zur Hand Fall zu beziehen. Sie bilden normalerweise diesen Hinweis, während sie im Gerichtssaal sind. Sie tun dies, um zu erkennen, dass der Fall, den sie argumentieren, durch das Justizwesen gehört und bestätigt wird.

In vielen Ländern kann es gelten als ein Verbrechen für Mitglieder der Presse, zum von Anmerkungen auf schwebendem Rechtsstreit zu bilden. Dieses ist häufig in den Strafsachen zutreffend, weil so tun mögliche Mitglieder der Jury benachteiligen konnte. Häufig kann Missachtung des Gerichts Gebühren gegen Journalisten geholt werden, die Erklärungen über Fälle, die Vorjudice sind oder dennoch entschieden zu werden abgeben.

Die Tatsache, dass das Schreiben der Artikel über einen Fall ihn veranlassen kann verdorben zu werden, war ein Grund, warum erschienenes Material über schwebenden Rechtsstreit manchmal als Vorjudice in Amerika vor 1981 gekennzeichnet. In diesem Jahr wurde die US-Missachtung des Gerichts Tat geführt. Dieses Gesetz gibt an, dass Medienabdeckung eines Ereignisses zum Beeinflussen öffentlicher Meinung während der Zeit des Versuches selbst nur fähig ist. Aus diesem Grund beziehen auf Zeitungs- oder Zeitschriftenartikeln über die meisten Fälle nicht mehr mit diesem Ausdruck.

Viele Male, Rechtssachen sind eine Zeitlang schwebend, bevor sie von einem Richter oder von einer Jury gehört werden können. Eine Angelegenheit wird gewöhnlich gesagt, um Vorjudice von der Zeit zu sein die ersten Plädoyers, oder schriftliche Bewegungen werden mit dem Gericht archiviert. Es ist nicht mehr wahrscheinlich so, sobald eine endgültige Entscheidung übertragen worden ist, oder der Fall entlassen worden ist. Dieses ist, weil es dann den Status von entschieden worden sein hat, eher als, seiend unter Beratung.

Einen Fall habend, Vorjudice oder unter Urteil sein, ist die Grundlage für das Rechtssystem vieler Länder weltweit. Dieses ist, weil das Recht auf ein gerechte Verfahren in den Zivil- und kriminellen Angelegenheiten ein Grundrecht der Bürger in den meisten Fällen ist. Der Erhalt der Vollständigkeit der Gerichte kann eine entscheidende Rolle spielen, wenn er die Bürgerrechte der Leute sicherstellt, wird verletzt nicht.

Jurisdiktion der US als der Diplomat sind, da die US sie zurück zu ihrem eigenen Land eher als ausüben zugelassene Jurisdiktion über ihnen verbannen würden und die Kinder den gleichen Status wie die Eltern trotz ihrer Geburt auf US-Boden haben sollten.