Was fährt ohne eine Lizenz?

Das Fahren ohne eine Lizenz bezieht auf jemand, das ein Kraftfahrzeug ohne driver’s betreibt, genehmigen herausgegeben durch eine passende Zulassungsbehörde. In vielen Plätzen ist das Fahren ohne eine Lizenz ein Verbrechen, das durch verschiedene zugelassene Strafen, einschließlich Geldstrafen, mögliche Gefängniszeit strafbar ist, und das Potenzial, die Fähigkeit zu verlieren, zu halten driver’s genehmigen während eines Zeitabschnitts. Abhängig von den Umständen und den Gesetzen einer gegebenen Jurisdiktion, kann das Verbrechen des Fahrens ohne eine Lizenz als genehmigter Fahrer definiert werden, der seine Lizenz mit ihm beim Fahren, jemand, das eine nicht Lizenz einen hat Träger, zu fahren oder der Betrieb holen nicht kann eines Autos durch jemand, dessen driver’s Lizenz durch die Behörden verschoben worden.

In vielen Plätzen erfordert das Fahren eines Kraftfahrzeugs auf einer allgemeinen Straße licensure. Eine Einzelperson, die fahren möchte, muss eine Lizenz, gewöhnlich von einer Regierungsagentur erreichen, die auf Genehmigenträger und -fahrer spezialisiert. In den Vereinigten Staaten annehmen einzelne staatliche Ämter diese Genehmigenfunktion e und bekannt häufig als Abteilung der Kraftfahrzeuge (DMV) oder des ähnlichen etwas. Eine driver’s Lizenz herausgegeben gewöhnlich nur zu den Leuten izenz, die das Einheimische treffen, das Altersanforderungen fährt und die eine schriftliche Prüfung und einen tatsächlichen treibenden Test geführt.

In den Vereinigten Staaten und in vielen anderen Ländern, erwartet Fahrer, ihre Lizenzen mit ihnen zu tragen, wenn sie fahren. Sie erwartet auch, um ihre Lizenz zu zeigen den Gesetzeshütern, wenn sie verlangt. Wenn eine Einzelperson ohne ihre vorhandene Lizenz zu haben fährt, kann dieses betrachtet werden Fahren ohne eine Lizenz und Resultat in einer Art Strafe für den Fahrer. Fahrer, die Autos oder andere Kraftfahrzeuge fahren, ohne eine Lizenz zu halten, können steifere Strafen als der Fahrer gegenüberstellen, der einfach seine Lizenz zu Hause vergisst. Besonders wenn sie mit anderen treibenden Verletzungen kombiniert, kann diese Form des Fahrens ohne eine Lizenz strengere Strafen als die für genehmigte Fahrer ergeben, die einfach ihre Lizenz zu Hause vergessen.

Eine allgemeine Strafe für das Fahren von Verletzungen ist die Aufhebung, oder Rücknahme von driver’s genehmigen. Für viele Leute ist diese Strafe besonders schwierig und zerstörend, da es viele Leute gibt, die Phasen in den Plätzen, in denen das Fahren notwendig ist, um zu ihrer Arbeit, zu Geschäften und zu Orten der Unterhaltung zu kommen. Wenn eine Einzelperson fährt, wenn seine Lizenz verschoben, kann die Aufhebung verlängert werden, kann die Einzelperson Gefängniszeit gegenüberstellen, und in einigen Fällen kann die driver’s Lizenz dauerhaft widerrufen werden.