Was festsetzt Hauswirt-Nachlässigkeit tzt?

Im Allgemeinen auftritt Hauswirtnachlässigkeit, wenn Hauswirte oder Gebäudemanager fristgerechte Reparaturen, Kontrollen oder Instandhaltungsarbeit erledigen nicht können. Obgleich die Nachlässigkeitsgesetze, die zu den Hauswirten spezifisch sind, in verschiedene Regionen und in Länder schwanken, wenn der Hauswirt gezeigt, um absichtlich missachtete Schritte in der Eigentumaufrechterhaltung und in der Pächtersicherheit zu haben, können er oder sie unwesentlich normalerweise gefunden werden in einem Prozess. In den meisten Hauswirtnachlässigkeitsansprüchen betrachtet der Pächter, das Recht zu haben, zu erwarten, dass sein oder gemietetes Eigentum, nicht schlechter oder unsicher zu bleiben als ist, als er oder sie innen umzogen und den Mietvertrag unterzeichneten.

Pächter sind für einen Mietvertrag sorgfältig lesen verantwortlich, bevor sie unterzeichnen, obgleich durch Gesetz, diese Einigungen nicht normalerweise, zu spezifizieren ermöglicht, dass grundlegende Wartung nicht die Verantwortlichkeit des Hauswirts ist. Zusätzlich zu diesem haben viele Bereiche Gesetze hinsichtlich, wenn Hauswirte Ausrüstung wie elektrische Maßeinheiten und Warmwasserbereiter regelmäßig kontrollieren müssen. Das Gesetz hält gewöhnlich Hauswirte verantwortlich für Aufrechterhaltung und aktiv beaufsichtigen, dass das Eigentum in einem sicheren, arbeitenden Auftrag ist, oder ein Anspruch der Hauswirtnachlässigkeit wahrscheinlich ist.

Z.B., wenn ein Wasserrohr in der Suite eines Pächters birst und der Hauswirt informiert, dass dennoch den Antrag ignoriert, können er oder sie mit Nachlässigkeit aufgeladen werden. In einem Hauswirtnachlässigkeitsprozeß sollte der Pächter versuchen, Beweis zu haben, dass der Hauswirt befragt, besonders wenn dieser mehrmals auftrat. Wenn die Mietsuite oder das Eigentum des Pächters von der Vernachlässigung beschädigt wird, ist der Hauswirt wahrscheinlich, eine Zahlungsforderung für diese Schäden gegen ihn zu haben.

Festsetzt das Ändern nicht einer Glühlampe in einer allgemeinen Halle oder die Reparatur einer defekten Treppe auf einem Treppenhaus auf dem Eigentum auch normalerweise Hauswirtnachlässigkeit tzt. Ein Pächter oder ein Besucher können auslösen oder fallen und Verletzung verursachen. Alle mögliche Zeichen der Form oder der undichten Wasserrohre überall im Gebäude müssen sofort repariert werden, um die Pächter zu vermeiden, die krank werden. Ein Hauswirt ist für das Vergewissern verantwortlich, dass alle Bereiche des Gebäudes und des Eigentums sicher sind. Zum Beispiel wenn ein Hauswirt nicht regelmäßige Überprüfungen des Aufzugs tut, ist dieses ein anderer Bereich, der Nachlässigkeit festsetzt, weil Pächtersicherheit gesetztes gefährdetes ist.

Alles Bereichssafe nicht nur zu halten, aber auch sicher vor Eindringlingen ist eine andere Verantwortlichkeit des Hauswirts. In vielen Bereichen wenn der Hauswirt Vollzugsbehörden über einem versuchten Bruch innen benachrichtigen nicht kann, kann es Nachlässigkeit festsetzen. Störung, im Freiensicherheitsblitz zu reparieren oder jedem misstrauischen Verhalten die Polizei und die Pächter zu berichten festsetzt normalerweise auch Hauswirtnachlässigkeit tzt.