Was feststellt eine Gesetzdurchführung-Jurisdiktion lt?

Vollzugsbehörden funktionieren auf allen Niveaus, einschließlich Regierung-lokales, Grafschaft, Zustand, Land, und sogar multinational oder international. Gesetzdurchführungjurisdiktion festgestellt durch Bundes- oder Landesgesetze innerhalb eines Landes und durch internationales Abkommen oder Vereinbarungen für die multinationalen oder internationalen Agenturen len. In vielen Fällen hat mehr als eine Agentur Jurisdiktion gleichzeitig; jedoch hat eine der Agenturen im Allgemeinen die Ermächtigung, zum von Berechtigung von den anderen Vollzugsbehörden zu bemächtigen.

Innerhalb der meisten Länder gibt es Gesetzdurchführungagenturen, sowie die nationalen oder Bundesämter. In den Vereinigten Staaten z.B. hat jeder Zustand eine Vielzahl der Vollzugsbehörden, solch einer Großstadt- oder StadtPolizeidienststelle, der Grafschaftpolizeichefabteilungen und der Zustandpolizei. Gewöhnlich hat die Stadtpolizei Jurisdiktion innerhalb der zugelassenen Grenzen der Stadt, während der Polizeichef Ausgaben außerhalb der Grenzen der Stadt aber innerhalb der Grafschaft behandelt. Die Zustandpolizei beibehält häufig Jurisdiktion aller Zustandfahrbahnen er, obgleich sie Jurisdiktion über dem gesamten Zustand von ihnen technisch haben können möchten ihn ausüben. Die staatliche Gesetzgebung in jedem Zustand feststellt Gesetzdurchführungjurisdiktion innerhalb ihres Zustandes res.

Bundes- oder staatliches Rechtdurchführungjurisdiktion festgestellt allgemein von einer Konstitution oder von der nationalen Gesetzgebung len. In einigen Fällen die nationale Vollzugsbehörde behandelt ernste Angelegenheiten, die auf ihm durch lokale Agenturen, wie der Fall in Australien, zum Beispiel beziehen. In den Vereinigten Staaten aufgeladen BundesVollzugsbehörden mit nachforschenverbrechen pz, die einen multi-state Bestandteil haben. Die Droge-Durchführung-Agentur (DEA) z.B. nachforscht HauptdrogenhandelBetriebe pt-, während die BundesUntersuchungsbehörde (FBI) Bankraub und Entführungen nachforscht, wenn das Opfer über Zustandlinien transportiert.

Internationale Gesetzdurchführungjurisdiktion ist häufig das Resultat der formalen Verträge oder der formlosen Zusammenarbeit zwischen vielen Ländern. Häufig ist die Rolle einer internationalen Vollzugsbehörde die einer Verrechnungszentrale zu Information. Die internationale kriminelle Polizei-Organisation (INTERPOL) z.B. auftritt als ein zentraler Behälter zu Information über Verbrechensermittlungen, die Staatsgrenzen kreuzen, wie internationale Geldwäsche oder Terrorismus er. INTERPOL funktioniert unter einer Konstitution, die Mitgliedsstaaten sind, durch ständig zu bleiben.

In einigen Fällen geteilt Gesetzdurchführungjurisdiktion durch mehr als eine Agentur. Manchmal können gerichtliche Ausgaben schwierig werden und die Untersuchung und die Verfolgung von Verbrechen wirklich hindern. Innerhalb der Vereinigten Staaten gibt es einige Bereiche, in denen ein Stammes-, ein Zustand und eine BundesVollzugsbehörde Jurisdiktion über einem Verbrechen hervorrufen konnten. Manchmal gelöst die Ausgabe vertraglich zwischen den Agenturen, während, in anderen Fällen, ein Beklagtes finden kann aufgeladen mit dem gleichen Verbrechen in mehr als einem Gericht.