Was geschieht in einer Bewährung-Hörfähigkeit?

Während einer Bewährunghörfähigkeit hören die Einzelpersonen, die für die Entscheidung verantwortlich sind, ob ein Insasse auf Bewährung entlassen werden sollte, gewöhnlich benannt ein Bewährungbrett, Informationen über das ursprüngliche Verbrechen und erhalten mehr Informationen über den gegenwärtigen Status und die Fähigkeit des Insassen, in der Gesellschaft zu arbeiten. In vielen Fällen können Opfer, Zeugen und andere Interessenten, zusammen mit der Öffentlichkeit, eingeladen werden, zu den Verfahren Stellung zu nehmen und ihre eigenen Meinungen hinsichtlich der Eignung eines Convicts für Bewährung zu äußern. Einmal dargestellt mit diesen Informationen, trifft das Bewährungbrett dann eine Entscheidung, ob dem Convict Bewährung bewilligt werden sollte. Wenn einem Insassen Bewährung bewilligt, kann das Bewährungbrett die Bewährunghörfähigkeit auch verwenden, um die Bedingungen festzustellen, unter denen der Insasse seine Bewährung aufwenden soll.

Das Bewährungsystem entworfen, um das Gefängnissystem von etwas von der Belastung des Interessierens für Insassen zu entlasten, die gezeigt, dass sie außerhalb des Gefängnissystems verantwortlich arbeiten können. Insassen, die einen Teil ihres Satzes gedient, können zutreffen, in Gesellschaft, unter bestimmte Zustände und die Überwachung eines Bewährungoffiziers auf Bewährung entlassen zu werden oder befreit zu werden. In vielen Fällen muss ein Gefangener eine schriftliche Anwendung für Bewährung zuerst abschließen. Nachdem die Anwendung durch die Agentur empfangen, die Strafanstalten handhabt, festgelegt eine Bewährunghörfähigkeit egt. An der Hörfähigkeit wiederholt das Bewährungbrett den Fall des Insassen und gibt dem Insassen eine Wahrscheinlichkeit, in eigenem Namen zu sprechen.

Zusätzlich zur Überprüfung der Aufzeichnungen des Insassen und zum Erlauben dem Insassen, für zu sprechen, umfaßt die Bewährunghörfähigkeit normalerweise eine Gelegenheit, damit Vorstandsmitglieder die Insassefragen über sein Verbrechen, sein Verhalten im Gefängnis und seine Pläne nach der Unterstützung nach seiner Freigabe stellen. In einigen Fällen gelesen Briefe von den Freunden, Familienmitglieder und andere und andere Parteien können für oder gegen zusprechenbewährung zum Convict bezeugen. Die Entscheidung für oder gegen Bewährung kann während der Bewährunghörfähigkeit oder zu einem späteren Zeitpunkt, abhängig von lokalen Richtlinien getroffen werden.

In den Vereinigten Staaten anbieten nicht alle Jurisdiktionen Bewährung Insassen n, und sogar in den Bereichen, die tun, können Bewährungbretter oder Ausschüsse möglicherweise nicht wirklich persönlich treffen, aber können die Anwendung eines Insassen für Bewährung, sowie Unterlagen Betreffend sein Verbrechen anstatt empfangen und sein Potenzial für Rehabilitation für privaten Bericht. Das Bewährungbrett kann seine Stellungnahmen beim Brettvorsitzenden dann separat unterbreiten. In den Fällen wo die Anwendung eines Insassen für Bewährung verweigert, kann der Insasse das Recht haben, die Entscheidung des Brettes zu appellieren.