Was gibt sich Post ab?

Innerhalb vieler Jurisdiktionen ist die Post, die sich abgibt, ein Verbrechen und ist durch Einsperrung, Geldstrafen oder einen Ausdruck der Probe strafbar. Innerhalb der Vereinigten Staaten ist die abgebende Post häufig ein Verbrechen unter Landesgesetzen; jedoch ist Postbetrug ein Bundesverbrechen. Die Definition von Post abgebend schwankt durch Jurisdiktion, aber umfaßt im Allgemeinen Öffnung und zerstört, beschädigt, oder behindert die Post, die für eine andere Person bestimmt ist.

Unter den meisten Zustandgesetzen innerhalb der Vereinigten Staaten, gilt Post als Privateigentum. Als Privateigentum hat eine Einzelperson eine Erwartung des Privatlebens angebracht zu seiner oder Post. Wenn eine anderen Personenbrüche, die Erwartung des Privatlebens, er oder sie von der Post schuldig sein kann abgebend.

Landesgesetze unterscheiden sich; jedoch in den meisten Fällen wird niemand die Post öffnen gelassen, die für eine andere Person bestimmt ist. In vielen Fällen können sogar Mitglieder des gleichen Haushalts die Post nicht öffnen, die an ein anderes Haushaltsmitglied gerichtet wird. Zustandgesetzesvorschriften bilden häufig eine Ausnahme für Staat-Postarbeitskräfte oder andere Träger, wenn sie gutgläubig fungieren, wenn sie die Post als Teil ihres Jobs öffnen.

Das Zerstören, die Beschädigung oder die Störung die Post auch gelten häufig als die abgebende Post. Zum Beispiel Post von jemand entfernend kann Briefkasten oder Post weg werfend, die für eine andere Person bestimmt ist, auf ein Verbrechen sich belaufen. Unter den meisten Zustandgesetzesvorschriften ist die Post, die sich abgibt, ein Vergehen und ist durch einen Ausdruck der Gefangenschaft bis zu eines Jahres oder zwei strafbar.

Postbetrug ist ein anderes Verbrechen, das die Post miteinbezieht; jedoch anders als die abgebende Post, ist Postbetrug ein Bundesverbrechen. Postbetrug bezieht mit ein, die Vereinigten Staaten zu verwenden verschickt, um einen Entwurf oder einen Plan durchzuführen, um Geld oder noch etwas von Wert ungesetzlich zu erhalten. Postbetrug ist da ein Grund, zu bilden häufig benutzt, was anders gerade eine Verletzung des Landesgesetzes ein Bundeshandlung sein würde.

Postbetrug kann durchdachte Entwürfe umfassen, um Geld von den Opfern zu stehlen, indem er sie überzeugt, um Geld zu einer nicht vorhandenen Nächstenliebe zu schicken, z.B. Der Anschluss zum US-Postdienst kann möglicherweise nicht sein, wie offensichtlich jedoch in anderen Fällen. Im Allgemeinen wenn sogar eine Überprüfung, Dokument oder Paket durch die US-Post während eines Verbrechens gesendet wurden, dann Postbetrug kann aufgeladen werden, das Verbrechen erhöhend zu einem Bundesverbrechen. In Wirklichkeit konnten viele Verbrechen auf der Bundesebene using die Postbetrugsgebühr aufgeladen werden; jedoch in Wirklichkeit sind Bundesbezirksstaatsanwälte vorgewählt, betrachtend, wann sie beschließen, Anklage des Postbetrugs zu erheben, um ein Zustandverbrechen zur Bundesebene zu erhöhen.