Was ist- Uttanasana?

Uttanasana ist eine spezifische Art asana, eine Lage, die im Yoga verwendet wird. Es bekannt als stehende Vorwärtsschlaufe, in der der Körper vorwärts an den Hüften schwenkbar lagert und die Kniesehnen an der Rückseite der Beine und den Dorn verlängert, während er in Richtung zum Fußboden ausdehnt. Einige betrachten uttanasana, eine stillstehende Haltung zu sein, während für andere es eine sehr schwierige Lage an sich ist; als immer, ist es wichtig für jeden möglichen Yogapraktiker, sich nicht in eine Haltung zu drücken, zu der sie nicht bereit ist, weil diese zu Verletzung führen kann.

Übendes uttanasana ist verhältnismäßig einfach. Anzufangen ist am besten, in einer stehenden Lage, tadasana, wenn die Füße fest auf dem Fußboden und den Händen gepflanzt sind, auf den Hüften. Auf ausatmen vorwärts von den Hüften abhängen und vorwärts verbiegen, sicherstellen, den Dorn gerade zu halten, und die unterere Rückseite nicht runden. Dieses garantiert, dass die Kniesehnen ausgedehnt werden, und nicht die Rückseite. Anfänger können die Arme vor dem Körper einfach hängen und gegenüber von Winkelstücken halten, während vorgerücktere practioners in der Lage sein können, die Palmen auf den Fußboden flach zu setzen, oder sogar ergreifen die Rückseiten der Knöchel.

Im uttanasana ist es wichtig fortzufahren, den Kasten beim Halten des Dorns anzuheben und auszudehnen gerade. Schließlich schaut der Körper, als ob er wirklich zur Hälfte gefaltet wird, obwohl es Zeit dauert, an dieses Niveau der Fähigkeit in dieser Lage zu gelangen. Wenn die Rückseite zu rundem anfängt, kommen Unterstützung bis den Dorn und die Beine können gerade gehalten werden. Die Lage kann, indem man langsam den oberen Körper auf jeder, vertieft werden senkt ausatmen. Wenn das Verlassen eine Lage, der Dorn noch sollte, gerade als einer bleiben steht oben.

Es gibt viel Nutzen zum uttanasana. Es hilft, Stärke und Flexibilität in den Beinen, besonders in den Kniesehnen und in den hip Beugemuskelmuskeln zu erhöhen und kann helfen, das Nervensystem anzuregen, also konnte es auch helfen, Druck und Tiefstand zu verringern oder Schlaflosigkeit zu entlasten. Leute, die rückseitiges haben, oder Kniesehnenverletzungen möglicherweise nicht dieses asana versuchen wünschen kann oder können es weniger schwierig bilden wünschen, indem sie etwas die Knie verbiegen, bevor sie vorwärts schwenkbar lagern. Alle mögliche Fragen über die Sicherheit des Versuch von uttanasana sollten auf einen Yogaausbilder verwiesen werden, und ein Arzt- oder körperlichertherapeut ist auch in der Lage, der Art der Übung zu raten, die nach einer Verletzung versucht werden kann.

henkungssteuerrichtlinie.

Kursteilnehmer mit UTMA Konten können wenn im Nachteil sein, sie wirtschaftliche Hilfe beantragen, um für Hochschule zu zahlen. Da der Kursteilnehmer die Kontoanlagegüter besitzt, muss der Wert auf jeder möglicher Hilfeenanwendung enthalten sein. Diese kann eine Ausgabe sein, da das Konto wahrscheinlich reales oder persönliches Eigentum hat, das nicht leicht verkauft werden kann, um zu helfen, Hochschulkosten zu decken.