Was ist Art- und Weisegesetz?

Art und Weisegesetz ist ein Spezialgebiet, das schnell wächst und anfängt, in den juristischen Fakultäten unterrichtet zu werden. Es beschäftigt hauptsächlich Ausgaben des geistigen Eigentums, des copyright und des Warenzeichengesetzes. Handelvereinbarungen, Import- und Exportgesetze und alle Zollvorschriften spielen eine Rolle in der Art und Weiseindustrie. Ein Art und Weiserechtsanwalt kann Kleidungshersteller, Einzelhandelsketten, Kleidungsentwerfer, Künstler oder Modelle darstellen.

Gesetz des geistigen Eigentums, des copyright und des eingetragenen Warenzeichens sind wichtige Aspekte des Art und Weisegesetzes für Modedesigner. Die Fertigung und der Verkauf der nachgemachter Entwerferkleidung und -zusätze ist ein sehr großes Problem weltweit und kann Entwerfern Millionen Dollar kosten. Entwerfer benötigen häufig Rechtsberatung auf internationalem Abkommen wie eben gezeichnet, das Handelsabkommen Anti-fälschend, unterzeichnet durch einige Länder, einschließlich die US. Die Entwurfs-Piraterie-Tat, vorgeschlagene US-Gesetzgebung, verstärken copyrightschutze für die Art und Weiseindustrie, sowie Zunahmestrafen für den Import und den Verkauf der gekaperten Waren.

Art und Weisegesetz mit.einbezieht manchmal Rechtsstreit zwischen Entwerfern und Einzelhandelsgeschäften ht. Diese mit.einbeziehen normalerweise Behauptungen durch einen Entwerfer einer ursprünglichen Art und Weise werfer, dass ein Einzelhändler Kleidung verkauft, deren hinsichtlich festsetzen eine Kopie oder verwechselt mit der Vorlage so ähnlich ist. Ein Beispiel der globalen Reichweite der Art und Weisegesetzdebatten ist die Regelung eines Prozesses, der von der Hell’s Engels-Motorrad-Verein gegen einen französischen Kleidungsentwerfer archiviert und Saks-Fifth Avenue für angeblich using seine “death’s head† Abzeichen auf Art und Weise entwirft. Copyright- und Warenzeichendebatten mit.einbeziehen häufig Duftstoff, Cologne, Schmucksachen und andere Art und Weisezusätze andere. Eine andere Rechtsfrage in der Art und Weiseindustrie mit.einbezieht ndere, unter, welcher Umstandsentwerferkleidung und -zusätzen festzustellen “auctioned† auf Internetseiten sein können.

Vertragsvermittlungen zwischen Entwerfern und den Modellen, die ihre Entwürfe in den Modeschauen tragen, sind zur Art und Weiseindustrie zentral. Einzelhändler können mit ihren eigenen Modellen für Aussehen in ihren Katalogen auch abschließen. Art und Weisephotographen und Entwurfskünstler haben auch die zugelassenen Interessen, in der Art und Weiseindustrie zu schützen. Es ist wichtig für Künstler, zu garantieren, dass copyright ihrer Arbeit geschützt und dass sie passende Abgaben empfangen.

Kleidung herstellt hat ihren eigenen Satz Art und Weisegesetzinteressen en. Hersteller sind nach Maßgabe der anwendbaren Arbeits- und Sicherheitsgesetze in ihrem Land der Fertigung. In den US muss ein Art und Weiserechtsanwalt mit Bundes- und des Zustandes Arbeitsrecht vertraut sein. Wissen der Import-, Export- und Tarifgesetze ist auch sehr wichtig, wie Bewusstsein aller Außenhandelvereinbarungen ist, die Kleid- und Textilherstellern erlauben, im globalen Markt hereinzukommen und zu konkurrieren.