Was ist Beeinträchtigungs-Abnahme?

Beeinträchtigungsabnahme ist ein Gerichtsverfahren für die Korrektur einer Situation, die als eine Beeinträchtigung gilt. Beeinträchtigungen können die Gestalt der Gesundheits- und Sicherheitsdrohungen zusätzlich zu den Umständen annehmen, die Lebensqualität auswirken. So mögen Ausgaben arme Hygiene, herrenloses Gut, Häfen für kriminelle Aktivität, und laute Musik ist alle Beeinträchtigungen und kann Beeinträchtigungsabnahme unterworfen werden. Einige Städte um die Welt verabschiedet Gesetze, die einen Mechanismus für Beeinträchtigungsabnahme zur Verfügung stellen, in den Interessen des Dienens ihrer Bürger.

Einzelne Bewohner erlaubt Beeinträchtigungsabnahme Leuten, Gesetzdurchführung zu fordern, um Tätigkeit auf rückläufigen Beeinträchtigungen zu fordern. Gesetzeshüter können die Situation nachforschen und eine Empfehlung zur Verfügung stellen, vorwärts zu bewegen, wenn sie scheint gerechtfertigt zu werden. Eine Form der Beeinträchtigungsabnahme konnte einen, Eigentümer zu verurteilen mit.einbeziehen, damit das Nicht können ein Eigentum oder für das Mieten des Eigentums zu den Pächtern beibehält, die in der kriminellen Aktivität engagieren.

Das Ziel hinter Beeinträchtigungsabnahme ist, Gesetzdurchführung mit Werkzeugen für wendende Probleme, eher als müssend entscheidend zu versehen das gleiche Problem immer wieder nochmals besuchen. Eigenschaften, die neigen, kriminelles Verhalten anzuziehen, oder die zu abfallenden Vermögenswerten wegen ihres unkempt Aussehens beitragen, sind beide Beispiele der Beeinträchtigungen, die Gesetzdurchführung auf wiederholt reagieren kann. Die Korrektur der Beeinträchtigung entfernt die Quelle der Beeinträchtigung, damit es nicht fortfahren kann.

Eine Methode für Beeinträchtigungsabnahme verordnet strenge Bodenordnunggesetze und -codes, zusammen mit konkurrenzfähigen Authoritäten. In den Gemeinschaften, in denen überfüllte und laute Häuser ein Problem zum Beispiel sind konnten Begrenzungen auf die Zahl den ohne Bezugleuten gelegt werden, die in ein Haus leben. Dieses lässt Gesetzdurchführung Maßnahmen auf notorischen Parteihäusern oder Drogehöhlen ergreifen, als es nicht zu anders in der Lage sein konnte. Ebenso zulassen strenge Codes über bewohnbare Bedingungen das Wenden der Strukturen n, die unsicher oder unhygienisch sind.

Wirkungsvolle Beeinträchtigungsabnahme erfordert Gemeinschaftsmitarbeit. Bewohner eines Bereichs müssen über Beeinträchtigungen berichten und ausführliche Information über sie zur Verfügung stellen, damit Gesetzdurchführung fungieren kann. Ebenso muss Gesetzdurchführung über das Patrouillieren der Gemeinschaft proaktiv sein, um Beeinträchtigungen zu kennzeichnen, die nicht für sofortige Intervention adressiert.

Es gegeben etwas Kritik der Beeinträchtigungsabnahmegesetze. Etwas Gesetze entwarfen, Beeinträchtigungen zu adressieren haben auch eine Auswirkung auf Leute in den untereren Gesellschaftsklassen, die völlig Unschuldig jeder möglicher kriminellen Aktivität sind. Solche Gesetze auf eine Art zu strukturieren, die nicht möglicherweise diskriminierende Präzedenzfälle herstellt, ist ein wichtiger Aspekt der Beeinträchtigungsabnahme.