Was ist Besitz mit zu verteilen der Absicht, sich?

Besitz mit zu verteilen der Absicht sich ist eine ernste Strafanzeige, die die Elemente des Besitzes eines ungültigen Einzelteils mit einer weiteren kriminellen Absicht kombiniert. Leute, die bewusst ein ungültiges Einzelteil besitzen - normalerweise eine kontrollierte Substanz - können Gebühren des Besitzes einer unerlaubten Substanz haben, die gegen sie geholt wird. Zu verteilen die Absicht sich kann durch einen genauen Blick an den Umständen gefunden werden, die den Besitz umgeben. Die Strafen für Besitz mit zu verteilen der Absicht sich schwanken von Jurisdiktion zu Jurisdiktion, aber werden normalerweise Gefängniszeit miteinbeziehen.

Die erste Anforderung des Besitzes mit Absicht sich zu verteilen ist, dass die belastete Partei bewusst ein unerlaubtes Einzelteil besitzt. Gewöhnlich zwecks ein Einzelteil zu besitzen, muss die Partei das Einzelteil innerhalb seiner oder Steuerung gerade lang genug gehabt haben, der er oder sie die unerlaubte Art des Einzelteils ermitteln und eine Wahrscheinlichkeit haben können, sich sie zu entledigen. Die Tatsache, dass die Partei “knowingly† das Einzelteil besitzen muss, deutet an, dass er oder sie seine unerlaubte Natur berücksichtigen müssen, zwecks mit Besitz aufgeladen zu werden. Obgleich, vorsätzlich vermeiden, den Gegenstand kennzeichnend, entschuldigt die Partei nicht vom Besitz eines ungültigen Einzelteils.

Um jemand mit Besitz mit Absicht aufzuladen sich zu verteilen, muss das Gericht finden dass die Person im ungültigen Besitz beabsichtigte das unerlaubte Einzelteil anderen Leuten, für Verkauf oder anders anzubieten. Diese zu verteilen Absicht sich kann geschlossen werden gründete auf den verschiedenen Umständen. Zum Beispiel wenn jemand während im Besitz einiger kleiner einzeln eingesackter Teile einer illegalen Droge festgehalten wird, dann es geschlossen werden kann, dass jene Beutel für Verkauf und die Partei waren, kann mit Besitz mit Absicht aufgeladen werden, um sich zu verteilen. Die Umstände müssen nicht sein, die offensichtlich, dass die Person beabsichtigt, den unerlaubten Gegenstand zu verkaufen. Einfach indem das Finden der ungewöhnlich großen Mengen einer unerlaubten Substanz, kann Absicht andeuten, um sich zu verteilen.

Gewöhnlich fand jedermann, dass schuldig vom Besitz mit Absicht sich zu verteilen angefordert wird, um Gefängniszeit für seine oder Handlung zu dienen. Die Strafe hängt auch von der Ernsthaftigkeit des unerlaubten Einzelteils ab, das vom schuldigen Beteiligter besessen wird. Zum Beispiel würde ein schuldiges Finden des Besitzes mit der Absicht, zum des Kokains zu verteilen im Allgemeinen ein schuldiges Finden des Besitzes mit Absicht ergeben, um Marihuana zu verteilen. Normalerweise ist die Ingericht Strategie für jedermann, das mit Besitz mit Absicht aufgeladen wird, um sich zu verteilen, die Gebühr zu gerade einem Besitz unten zu verhandeln, da die Strafen viel niedriger sind, und gewöhnlich bezieht nicht Gefängniszeit mit ein.