Was ist Bestimmung?

Bestimmung ist der Rechtsakt des Beiseite setzens des Fiskusgeldes für die Ausgabe auf einem spezifischen Programm. Der Ausdruck „Bestimmung“ verwendet für Ausgabenrechnungen, weil sie die Bestimmung autorisieren, oder das Nehmen, des Geldes vom Fiskus. Zum Beispiel gibt es Bewilligungsvorlagen für das Gebäude der Landstraßen. Wenn die erforderliche Majorität der Mitglieder des Gesetzgebungskörpers zugunsten dieser Rechnung wählt, verabschiedet die Rechnung. Wenn er die Rechnung verabschiedete, autorisiert der Gesetzgebungskörper, dass spezifische Geldsumme für dieses Programm ausgegeben, das in diesem Beispiel den Aufbau oder die Wartung der Landstraßen bedeutet.

Viele Staatsausgabenprogramme erfordern wirklich zwei Art der Rechnungen. Zuerst muss die Gesetzgebung eine Ermächtigungsrechnung verabschieden, um ein Programm zu verursachen. Um das Beispiel des Landstraßenaufbaus fortzusetzen, konnte die Gesetzgebung ein Programm autorisieren um eine neue mit eingeschränktem Zugrifflandstraße von einer Stadt zu anderen zu errichten. Dass Ermächtigungsrechnung normalerweise auch ein beabsichtigtes Niveau der Ausgabe vorschlagen.

Solch ein Projekt konnte einige Jahre nehmen, um abzuschließen. In jedes Jahr müssen die Gesetzgebung dann eine Rechnung verabschieden, um vom Fiskus ein bestimmten Betrag auf Gebäude aufzuwenden Geld zu verwenden, das Landstraße. Wenn, in einem neueren Jahr, bevor die Landstraße nicht fertig ist, bildet die Gesetzgebung keine Bestimmung für dieses Projekt, dann empfängt dieses Projekt nicht Kapital die Jahr.

Es gibt auch Staatsausgabenprogramme, die nicht eine unterschiedliche Bewilligungsvorlage erfordern. Die Rechnung, die diese Art des Programms, wie des Programms der Sozialversicherungserträge für Bewohner der Vereinigten Staaten autorisiert, autorisiert auch die Mittel für die Verwendung des Geldes auf einer fortfahrenden Basis. Dass die Art des Programms, im Allgemeinen genannt ein vorgeschriebenes Programm, nicht eine unterschiedliche Bestimmung benötigt.

Programme, die eine Bestimmung jedes Mal erfordern, die Gesetzgebung führt einen Etat benannt beliebige Programme. Die Mittel für bestimmte Programme konnten in den einzelnen Rechnungen für spezifische Programme gebildet werden, aber Mittel für eine große Vielfalt von Programmen gebildet häufig gleichzeitig in einer viel größeren Rechnung. Diese kombinierten Bewilligungsvorlagen gekennzeichnet als Omnibusausgabenrechnungen.

In den Vereinigten Staaten spezifiziert die Anforderungen für Mittel in der Konstitution an Artikel I, Abschnitt 7, Klausel 1. Sie erfordert, dass alle Ausgabenrechnungen im Repräsentantenhaus anfangen müssen. Beide Häuser des Kongresses müssen jede mögliche Bewilligungsvorlage vor dem Geld jedoch verabschieden, das die Rechnung vorschlägt, ausgegeben zu werden genommen wirklich vom Fiskus.