Was ist Beweis-Management?

In der Strafjustiz ist Beweismanagement der Prozess für die korrekte Ansammlung, die Verarbeitung, die Wartung und den Schutz des Beweises, der angefordert, um die Vollständigkeit und die Glaubwürdigkeit des Beweises beizubehalten. Exakte Organisation erfordernd, mit.einbezieht Beweismanagement vorgerückte Bewahrung und Sorgfalt einer Vielzahl der Materialien e. Sie erfordert auch ein System der Warenbestandspurhaltung und -speichers, der Offiziere, Forscher und unabhängigen Parteien erlaubt, leicht und genau zu finden der Beweis, den, sie benötigen. Protokolle, damit korrekte behandelnund verarbeitenhilfe versehentliche Verschmutzung verhindert oder die verfälschung überlegt. Beweismanagement enthält eine Vielzahl der Sicherheitsmaßnahmen für die Spurhaltung der Einzelpersonen, die Zugang zum Beweis während der Lebenszeit des Beweises von seinem Erwerb zu seiner entscheidenden Beseitigung hatten.

Ansammlung des Beweises verwenden, der freiwillig übergeben, erreicht durch Ergreifung oder an einem Tatort das erste Ziel des Beweismanagements entdeckt ist. Beweis ist Eigentum diese Punkte zur Wahrheit betreffend einen Vorfall. Die Verwendungsfähigkeit eines Einzelteils als Beweis abhängt von seinem verpackend m, gespeichert, und in der gleichen Bedingung beibehalten, in der es gefunden. Behälter und Verpackenmaterialien müssen sauber, ausreichend sortiert, gebildet vom Papier oder vom Plastik, und beschriftet sein. Großen Einzelteilen angemeldet ein Eigentumreport und gekennzeichnet mit Eigentumumbauten.

Sobald Beweis den Schutz der Polizei geerbt, abhängt die zugelassene Hinlänglichkeit des Beweises auch von der Verwahrkette. Die Verwahrkette beschreibt jede Person, die Steuerung und Schutz eines Einzelteils des Beweises zusammen mit den Zeiten und den Plätzen hatte, wohin der Beweis ging. Alle Einzelpersonen, die den Beweis behandelten, müssen ihre Namen und Abzeichenzahlen auf Schutzprüfungsformen sowie auf den Dichtungen auf dem Äußeren der Beweispakete zur Verfügung stellen. Management des vor Gericht anerkannten Beweismittels begrenzt die Zahl Personen, die den Beweis behandeln.

Alle Beweislager haben zugelassene Politik und die Verfahren, welche die Anmeldung des Beweises regeln. Die Zeugniseinzelteile müssen in Übereinstimmung mit den Protokollen registriert werden und beschrieben werden. Etwas Beweis kopiert, fotografiert oder gescannt. Die Digitalisierung des Beweises verringert auf diese Art die Behandlung des ursprünglichen Beweises, die Verringerung des Risikos des Verlustes, Verschmutzung und die verfälschung.

Ein anderer Aspekt des Beweismanagements ist der Prozess der Analyse des Beweises using eine Vielzahl von Methoden. Diese einschließen Fingerabdruckansammlung, Prüfung der Desoxyribonukleinsäure (DNA) und Spuren- und Fasereinschätzung nd. Die Verarbeitung des Beweises muss in kontrollierter oder steriler Umwelt durchgeführt werden, in der es keine Möglichkeit der versehentlichen Belichtung oder der Verschmutzung durch anderen Beweis gibt. Zusätzlich wie der Beweis verarbeitet, seine Bedeutung, wie ein Einzelteil des Beweises ausgewertet werden muss.

Beweismanagement ist zur Verfolgung der Strafsachen entscheidend. Wenn der Beweis nicht richtig aufrechterhalten, gekompromittiert das Resultat des Falles. Dieses kann im Beweis, der Klimamanagement erfordert, wie Einzelteile besonders auffallend sein, die Abkühlung oder das Einfrieren erfordern. Zusätzlich erfordern wertvolle oder attraktive Einzelteile, wie Geld, Schmucksachen und Drogen, Hochsicherheit Speicher in verschlossenen Schränken mit einer erhöhten Beschränkung auf Zugang.