Was ist Blut-Spiritus-Konzentration?

Blutspirituskonzentration bezieht ein auf Maß eines person’ S Niveaus der Intoxikation. Dieses Maß erhalten, indem man die Menge, nach Volumen oder Masse, von Spiritus im Blutstrom festsetzt. Die Ausdruckblutspirituskonzentration häufig verkürzt zu BAC und verwendet zu den zugelassenen Zwecken. In vielen Jurisdiktionen basieren Gesetze des Alkohol-oder Drogenmissbrauchs am Steuer (DUI) auf der Einstellung eines Maximum BAC für die Operatoren der Kraftfahrzeuge.

Blutspirituskonzentration misst, wie berauscht einer Person zu gegebener Zeit ist. Die Resultate können viel Schwanken sogar innerhalb des Kurses eines Tages tun. Mehr Spiritus, den eine Person verbraucht, sollte sein BAC das höher, sein. Wenn er stoppt, Spiritus zu verbrauchen, kann sein BAC noch fortfahren zu steigen, weil etwas von dem Spiritus, der früh verbraucht, möglicherweise nicht in den Blutstrom zu der Zeit der Anfangsprüfung aufgesogen worden sein können. Schließlich wenn Verbrauch eingestellt, sollte das Niveau von Spiritus im Blut anfangen, mit dem Ergebnis einer niedrigeren Blutspirituskonzentration zu fallen.

BAC ausgedrückt häufig als Prozentsatz wegen der Weise tz, in der er gemessen. Die gleiche Messungsmethode angewendet nicht global l. Sie ist am allgemeinsten, Blutspirituskonzentration entweder in der Masse oder Volumen Spiritus ausgedrückt zu berechnen vorhanden in einer spezifischen Menge eines person’s Bluts.

In vielen Jurisdiktionen hergestellt Alkohol im Strassenverkehrgesetze gründeten auf Blutspirituskonzentration en. Was neigt, in diesen Fällen zu geschehen ist, dass das Gesetz eine zugelassene Begrenzung spezifiziert, normalerweise ausgedrückt als Prozentsatz. Wenn eine Person verfangenes Funktionieren ist, enthält ein Träger und ihr Blut, dass Prozentsatz oder höheres, sie mit Alkohol im Strassenverkehr festgehalten werden und aufgeladen werden können.

Z.B. in den Vereinigten Staaten, ist es ungültig für eine Person, ein Kraftfahrzeug zu betreiben, wenn er ein BAC von 0.08 oder höher hat. In einigen Fällen kann dieses Maximum niedriger sein. Diese Gesetze sind häufig so streng, dass, selbst wenn die Person getrunken glaubt nicht oder fungiert und er den Träger richtig betrieb, er können noch überführt werden.

Ein Grund, dass BAC für DUI-Durchführung verwendet, ist, weil es geglaubt, dass dieses Maß das Risiko einer Person festsetzen kann, die einen Autounfall hat. Gesetzgebung basiert häufig auf Studien, die berichten, dass das höhere eine person’s Blutspirituskonzentration, mehr sie die Herrschaft über ihren kognitiven Funktionen verliert. Diese einschließen Fähigkeiten wie Augen- und Handkorrdination d-, die für den sicheren Betrieb eines Kraftfahrzeugs wichtig sind-.