Was ist Digital-Beweis?

Digital-Beweis in der Gesetzdurchführung konnte auf zwei beziehen unterschiedlich, aber in Verbindung stehend, Sachen. Zuerst kann er auf Beweis beziehen, der möglicherweise vom Festplattenlaufwerk des Computers eines Verdächtigen oder von anderem Daten-Speichergerät existiert, die Gesetzdurchführung zurückholen wünschen kann. Zweitens kann er auf die Weise beziehen, das Gesetzdurchführung verschiedene Arten des Beweises, die auf andere Arten gespeichert werden konnten, wie in Papierarchive speichert.

Eine gerichtliche Analyse eines Computersystems kann notwendig sein, wenn Gesetzdurchführung nach digitalem Beweis sucht. Vollzugsbehörden haben Experten in der Informationstechnologie, die die Fähigkeiten zum Zurückholen Informationen haben, die weg von einem Speichergerät gelöscht worden sein können. Wenn eine kleinere Agentur nicht jene Fachleute auf Personal hat, kann sie mit einer größeren Agentur abschließen, um jene Dienstleistungen zu erbringen, wenn sie erforderlich sind.

Die Wiederherstellung des digitalen Beweises vom Speichergerät eines Verdächtigen kann ein sehr empfindlicher Prozess sein. Jedes Beweisstück muss sorgfältig notiert werden. Der digitale Beweis muss zurückgeholt werden, sodass es keine Frage über seine Vollständigkeit gibt und Forscher nicht von der Verseuchung des Beweises beschuldigt werden können. Folglich sind die, die spezifisch ausgebildet, wenn man digitale Speichergeräte verarbeitet, zu jeder möglicher Untersuchung wichtig, die solche Ausrüstung mit.einbezieht.

Bestimmte Weisen, dass verschiedene Arten des Vollzugsbehördespeichers des Beweises als digitaler Beweis auch gekennzeichnet können. Während in der Vergangenheit Polizei Fotographien auf Film genommen haben kann und dass hatte, Film entwickelte, z.B. jetzt polizeilich überwachen kann beschließen, digitale Fotos zu machen und sie auf einem Bildschirm oder mit einem Projektor darzustellen. Auch während in der Vergangenheit das Fingerabdrücke nehmen auf Papier gewesen, wenden mehr Vollzugsbehörden jetzt an digitale Darstellung für Fingerabdrücke.

Die Benutzung dieser Art des digitalen Beweises ermöglicht Polizei, Kosten zu sparen, aber hinzufügt auch viel Bequemlichkeit dem Prozess der Speicherung und des Zurückholens des Beweises. Es ist jetzt einfacher für Polizei, bestimmte Abbildungen, die bei Gericht benutzt werden können und ausdrucken hochzuziehen nur die, die erforderlich sind, wenn Drucke überhaupt benötigt. Weiter Fingerabdrücke digital ermöglicht archivieren Gesetzdurchführung, Suchen nach Gleichen auf eine Art zu leiten, die nie in der Vergangenheit möglich war.

Obgleich diese irgendein positiver Nutzen zum digitalen Beweis sind, gibt es auch einige Beeinträchtigungen. Digital-Beweis kann auf einfachere Weisen oder Arten geändert werden oder verdorben werden, die schwieriger festzustellen sind. Folglich können einige Rechtsanwälte fragen, ob der Beweis bestimmten Standards entspricht und konnten Bemühungen erfolgreich vereiteln, anders gültigen Beweis vorzustellen. Auch Daten-Speichergeräte können manchmal ausfallen und zu einen Verlust des Beweises führen. Solche Verluste können durch regelmäßigen Gebrauch von Ausweichanlagen abgeschwächt werden, obwohl Sorgfalt angewendet werden muss, um zu garantieren, dass alle Kopien mit dem gleichen Niveau der Sicherheit wie die Vorlagen behandelt.