Was ist Dognapping?

Dognapping ist üblich des Diebstahls jemand Haustierhund aus jedem möglichem Grund. Es gibt viele Motive für diese Art des Verbrechens, einschließlich alles vom Profit zum einfachen Wunsch zum Haustier eigener anderer Person. Viele Experten empfehlen, dass Leute ihr Hundeinnere halten, wenn sie das Haus verlassen und vermeiden, ihre Hunde zu lassen laufen frei, wenn sie Dognapping verhindern möchten.

Es gibt viele Methoden von Dognapping angewendet von den Verbrechern. Z.B. aufheben einige von ihnen der Macht Weg einfach in das Yard einer Person und den Hund n. Dieses ist besonders einfach zu tun, wenn die Hunde genug klein sind, ohne eine Gefahr zu sein zum Dieb zu ergreifen, und dieses ist einer der Gründe, warum kleinere Bruten häufig gezielt. In anderen Fällen konnten die Diebe des Hundes beimischen, wenn zu behandeln größer und ist härter.

Einer der möglichen Gründe für einige Fälle vom Dognapping ist Tierversuch. Einige Leute genehmigt, um Hunde für wissenschaftliche Experimente zu verkaufen, ohne zu müssen, genau zu erklären, wie sie die Hunde erhielten. Es gibt etwas Kontroverse über die Frequenz dieser Arten von dognapping Fällen, aber viele Tierrechtgruppen vorgeschlagen r-, dass sie sehr allgemein ist.

Ein anderer allgemeiner Grund für das Dognapping ist, Hunde im Sport Fighting zu benutzen. Manchmal suchen die dognappers nach spezifischen Bruten, die sie an dogfighters wie Pitbullen verkaufen können. In anderen Fällen konnten sie jeden möglichen Hund nehmen, der genug groß schaut, für die Ausbildung anderer Fightinghunde benutzt zu werden.

Manchmal stehlen Leute Hunde, um sie an andere Leute als Haustiere zu verkaufen. In diesen Fällen suchen sie normalerweise nach reinrassigen Tieren. Ein Problem mit dieser Annäherung ist die Diebe nicht häufig haben die rechte Schreibarbeit, zum der Hunde zu vollem Preis zu verkaufen, also konnten sie sie an einem Hauptdiskont verkaufen müssen. Es gibt auch Leute, die wirklich Hunde aus lediglich persönlichen Gründen stehlen. Z.B. konnte die Person den Hund für einfach wünschen, oder er konnte es in einer Bemühung stehlen, sie vor einem missbräuchlichen Inhaber zu schützen.

Um vor dem Dognapping zu schützen, bauen viele Leute auf ein fenced-in Yard, aber das ist nicht immer genug. Wenn ein dognapper genug ernst ist, konnte er bereit sein, einen Zaun zu klettern, wenn der Inhaber nicht Haupt ist. Aus diesem Grund vermeiden viele Leute total, ihren Hunden Außenseite überhaupt zu lassen, es sei denn es jemand das Geschenk gibt, zum eines Auges auf Sachen zu halten.