Was ist Einsperrung?

Einsperrung bezieht auf Fälle, in denen einer Person die normale Bewegungsfreiheit verweigert. Obgleich dieser Ausdruck auf jeden möglichen Fall technisch beziehen könnte, in dem eine Person in einem Platz zurückgehalten, bezieht er im Allgemeinen auf Verzögerung durch Vollzugsbehörden, wie Polizei oder Militär. Dass eine Person eingesperrt, nicht notwendigerweise bedeutet, dass er von einem Verbrechen schuldig ist.

In der zugelassenen Richtung bezieht Einsperrung im Allgemeinen auf Fälle, wenn eine Person in einem Gefängnis oder in einem Gefängnis zurückgehalten. Eine Person kann zurückgehalten werden, bevor er mit einem Verbrechen aufgeladen. Dieses gekennzeichnet im Allgemeinen als temporäre Verzögerung, aber es kann eine Form der Einsperrung sein, wenn die Person in einer Korrekturanlage zurückgehalten. Gesetze untersagen häufig Behörden das Halten einer Person eingesperrt unter diesen Umständen für lange Zeitspannen der Zeit zapz, ohne Gebühren zu holen.

Eine Person kann auch eingesperrt werden, während er seinen Versuch wartet. Richter und Jurys untersagt im Allgemeinen das Halten der vorbereitenden Einsperrung für einen Bestimmungsfaktor von Schuld den. In einigen Fällen bleibt eine Person vor seinem Versuch eingesperrt, weil ihm Kaution verweigert worden. In anderen Fällen jedoch kann er nicht imstande einfach sein, genügende Betriebsmittel zu zahlen oder zu sichern, um Kautionsanforderungen zu genügen.

Wenn eine Person seinen Versuch abgeschlossen und schuldig gefunden, kann er zur weiteren Einsperrung bestellt werden. Dieser Auftrag gekennzeichnet im Allgemeinen als sein Satz. In vielen Rechtssystemen müssen Aufträge der Einsperrung, die übersteigen, bestimmte Zeiträume im Gefängnis durchgeführt werden. Diese Leute können in den Gefängnissen jedoch zurückgehalten werden, bis sie auf Gefängnisse gebracht. Wenn eine Person empfängt, einen Satz aber vor seiner Verurteilung eingesperrt, abgezogen dieses mal häufig von der Zeit l, die ihm bestellt zu dienen.

Wo eine Person eingesperrt, abhängt von den eindrucksvollen Behörden und von den Gesetzen n, die verletzt worden. Wenn eine Person ein Landesgesetz in einer Stadt bricht, kann er im city’s Gefängnis zurückgehalten werden. Wenn jedoch er einer Bundeshandlung überführt worden, kann er zu einem Bundesgefängnis geschickt werden.

Die meisten Regierungen erkennen, dass es ein Menschenrecht ist, menschlich behandelt zu werden, während es eingesperrt. Dies heißt, dass Leute nicht für lange Zeitspannen ohne Versuch gehalten werden sollten. Während sie im Regierungsschutz sind, sollten sie Zugang zu den Notwendigkeiten wie Kleidung, Nahrung und Wasser haben. Einzelpersonen, die auch eingesperrt, sollten nicht missbraucht werden.

Entwickelte Länder behandeln häufig eingesperrte unentwickelte Länder der Leute viel besser als. In den armeren Ländern auftritt Einsperrung häufig in den Anlagen ng, die im nicht der Norm entsprechenden Zustand sind. Leuten auch verweigert allgemein viele ihrer Menschenrechte.