Was ist Entfernungsmesser-Betrug?

Entfernungsmesserbetrug ist ein ungesetzliches Verfahren, das verwendet, um niedrigere Meilenzahl auf einem motorisierten Träger zu simulieren. Die ungültige Tat ist ein sehr allgemeiner Bestandteil im Bereich des Autoverbrechens. Entfernungsmesserhandhabung ist häufig schwierig zu ermitteln und ist eine der weitestverbreiteten Formen des Verbraucherbetrugs. Jargonausdrücke für Entfernungsmesserbetrug umfassen das Abstoppen, das Spinnen und die sprengenden Meilen.

Ein Entfernungsmesser ist eine Vorrichtung, die die Zahl Meilen notiert, oder Kilometer ein Träger während seiner Nutzungsdauer gereist. Entfernungsmesserbetrug ist ein grundlegendes Interesse für Verbraucher, die vorher besessene Automobile kaufen möchten, weil die Zahl Meilen ein Hauptbestimmungsfaktor in einem vehicle’s Wert ist. Gesamtzustand und erwartete Lebensdauer des Trägers beide bezieht auf Meilenzahl.

Der Hauptgrund für Entfernungsmesserbetrug ist ein Wunsch, einen vehicle’s Wert zu erhöhen. Eine Verkleinerung in den Meilen erlaubt einer Person, ein Auto oder andere Form des motorisierten Transportes für einen höheren Preis wiederzuverkaufen. Die Autos und LKWas, die für Mietzwecke benutzt, können für Entfernungsmesserverdrehung besonders anfällig sein, weil sie viele Meilen oder Kilometer während eines kurzen Zeitabschnitts ansammeln können.

Traditionelle Entfernungsmesser sind mechanische Vorrichtungen mit nummerierten Rädern, die mit einer bestimmten Rate drehen, während ein Träger reist. Die Entfernungsmesser können gegen einige Formen der verfälschung empfindlilch sein. Die allgemeinste Methode mit.einbezieht, die ezieht odometer’s Räder manuell zurück zu rollen. Eine andere Technik erfordert den kompletten Abbau und den Wiedereinbau des Entfernungsmessers. Wenn traditionelle Entfernungsmesser die Höchstzahl erreichen, zurückgehen die Räder zur Ausgangsstellung bei null, und einige Leute benutzen diese Funktion, um Betrug außerdem zu begehen.

Digital-Entfernungsmesser fortfahren ät, der Popularität zu erhöhen. Ein Grund für die Einleitung des digitalen Entfernungsmessers war, das allgemeine Problem mechanischer Entfernungsmesserhandhabung zu bekämpfen. Leider geworden digitaler Entfernungsmesserbetrug alltäglich, weil zu vollenden ist einfach und kann schwieriger sein zu entdecken. Die Anzeige eines digitalen Entfernungsmessers zu ändern ist dem zerhackenden Computer ähnlich, der eine Kombination der Hardware und der Software verwendet, um ein unerlaubtes Resultat zu erbringen.

Es gibt eine Vielzahl der Methoden, die angewendet, um Entfernungsmesserbetrug aufzudecken. Prüfung durch einen Fachmann kann klug sein, aber es gibt viele Weisen, in denen ein nicht fachmännisches auf falschen Entfernungsmessermesswerten überprüfen kann. Zum Beispiel können Fahrzeughalter Diskrepanzen finden, indem sie die Zahlen auf dem Entfernungsmesser mit den Zahlen vergleichen, die auf den vehicle’s Titel oder den Wartungsaufzeichnungen angezeigt. Das Automobil auf Zeichen der Verschlechterung überzuprüfen kann nützlich sein, weil Abnutzung und Riss einen vehicle’s ungewöhnlich niedrigen Entfernungsmessermesswert hervorheben können.