Was ist Exhibitionismus?

Exhibitionismus definiert lose wie die Tat oder die Fantasie des Zeigens von Genitalien zu anderen ohne Zustimmung. Es gibt viele Grade Exhibitionismus und die Gründe für dieses Verhalten können von den körperlichen Problemen mit dem Gehirn zu den chemischen Ungleichheiten und zu den traumatischen Erfahrungen in der Kindheit schwanken. Wenn Leute nach Exhibitionismusphantasien handeln, ist es normalerweise eine ungültige Tat, aber die Gesetze schwanken etwas von einem Platz zu anderen. Nach Ansicht der Experten sind Männer viel wahrscheinlicher, Exhibitionisten als Frauen zu sein, obgleich einige Experten denken, dass Frauen im gesellschaftlich annehmbaren Verhalten engagieren können, das ähnliche Antriebe zufriedenstellen.

Für viele Leute ist Exhibitionismus einfach eine Fantasie und sie handeln nie wirklich nach ihr. In jenen Fällen kann es möglicherweise nicht sehr gelten als eine wichtige Angelegenheit, oder es kann möglicherweise nicht sogar überhaupt gelten als ein Problem. Für andere Leute existiert die Fantasie in Verbindung mit einer Schwierigkeit in steuernantrieben oder einer psychotischen Wahnvorstellung irgendeiner Art.

Viele Experten einstufen wirklich Exhibitionismus ohne Self-control als möglicherweise gefährliche Art sexuelle Abweichung le. Dieses ist, weil es häufig ein abgeneigtes betroffenes Opfer gibt, und die Person, die nach dem exhibitionist Antrieb handelt, zeigt, dass er oder sie abgeneigt sind, sexuellen Self-control aufzuweisen. Er ist für Leute sehr allgemein, die nach exhibitionist Fantasien handeln, um unter anderen Arten sexuelles deviancy zu leiden, und es kann ein Teil eines Gesamtverhaltensmusters häufig sein.

Leute engagieren im Exhibitionismus für eine große Vielfalt von Gründen. In den impulsiven Einzelpersonen kann sie an anderen zugrunde liegenden psychiatrischen Problemen, wie chemischen Ungleichheiten liegen. Es gibt auch Leute, die merkwürdige Ideen entwickelt, die nicht auf Wirklichkeit basieren. Z.B. können einige Leute wirklich glauben, dass Fremde geheim sie sehen möchten blank und sie ihr Verhalten als Erfüllung dieser Wünsche sehen.

Behandlung für Leute, die Exhibitionismus nicht steuern können, schwankt groß abhängig von der Grund der Störung und der Schwierigkeit. Für einige Leute ist einfache Therapie mehr als genug, zum kleine Zwäng zu beschäftigen. In anderen Einzelpersonen können Doktoren alles von Hormontherapie zu Drogen und sogar Institutionalisierung versuchen. Viele Leute mit sehr kleinen exhibitionist Zwängn fordern nie Therapie, weil sie nicht wirklich nach ihren Antrieben handeln, also sind die durchschnittlichen Patienten, die von den Therapeuten gesehen, wahrscheinlicher, ein ernstes Problem zu haben.