Was ist Faser-Beweis?

liefern natürliche und synthetische Fasern häufig eine Form des Spurenbeweises, die in der gerichtlichen Wissenschaft und in den Verbrechensermittlungen benutzt werden kann. Wenn Stücke materielle Übertragung von einer Person oder Gegenstand zu anderen, es häufig diese Art des Faserbeweises ergibt. In den Strafsachen kann die Übertragung der Fasern vom Täter auf das Opfer zu ein Anhalten manchmal führen. Faserbeweis kann nicht zu eine positive Kennzeichnung gewöhnlich führen, weil Fasern nicht zu einer Person ebenso einzigartig sind, die Fingerabdrücke oder genetische Proben sind. Auf diese Art ist Faserbeweis häufig nützlich, eine Person des Interesses mit einem Verbrechen zu verbinden, obwohl andere Beweise gewöhnlich erhalten werden müssen, damit alle mögliche Strafanzeigen erfolgreich sind.

Spurenbeweis ist häufig instrumentell, wenn er eine Strafsache errichtet oder einen Kurs von Ereignissen herstellt. Immer wenn dieses zwei Gegenstände Kontakt erben, kann Spurenbeweis gelassen werden. Diese Substanzen können benutzt werden, um die Bewegung eines Gegenstandes zu verfolgen oder zwischen Leuten in Verbindung zu treten. Gummireifenschienen sind eine Form Spurenbeweis, die verwendet werden kann, um den Kurs der Ereignisse herzustellen, die während eines Verkehrsunfalls durchsickerten. Faserbeweis ist eine andere Form, die benutzt werden kann, um festzustellen, ob zwei Leute Kontakt miteinander erbten, oder wenn eine Person in einer bestimmten Position war.

Viele verschiedenen Einzelteile können Faserbeweis verlassen. Fasern sind einfach dünne Heizfäden des Materials, die entweder organisch oder synthetisch sein können. Natürliche Fasern mit.einschließen Gemüseangelegenheits-, wie Baumwolle und Hanf und Tierprodukte, wie Wollen und Pelz, während gebildete und synthetische Fasern des Mannes Materialien wie Fiberglas und Rayon einschließen. Menschenhaar ist technisch eine Faser, obwohl es häufig anders als behandelt, da es wertvollen Beweis der Desoxyribonukleinsäure (DNA) enthält. Viele dieser Materialien können von einer Oberfläche auf andere leicht bringen, die sie eine ausgezeichnete Quelle vom Spurenbeweis bildet.

Obwohl Fasern nicht in the same way as Fingerabdrücke und genetischen Beweis einzigartig sind, kann jede Art Faser durch gerichtliche Wissenschaft gekennzeichnet werden. Dieses kann erlauben, Faserbeweis von einem Verbrechen mit anderen verbunden, die erlauben können, dass anderer Beweis von den vorher ohne Bezugfällen kombiniert. Ein anderer allgemeiner Gebrauch von Faserbeweis ist, eine Person des Interesses an ein Verbrechen anzuschließen. Nachdem ein Verdächtiger auf diese Art gekennzeichnet worden, kann zusätzlicher Beweis erfasst werden. Fasern normalerweise benutzt nicht alleine, obwohl sie eine wesentliche Form des Stützbeweises sein können.