Was ist Gemeinschaftsvermittlung?

Gemeinschaftsvermittlung ist- eine gemeinschaftsbasierte Form der Konfliktlösung, die für Leute vorhanden ist, die Debatten in vielen Regionen der Welt erfahren. In den Bereichen, in denen Gemeinschaftsvermittlungdienstleistungen angeboten, können Leute versuchen, Debatten mit der Unterstützung eines Vermittlers zu lösen, eher, als nehmend zum Gesetz diskutiert. Eins der Ziele der Vermittlung ist, Leuten zu helfen, ein Problem anzusprechen, bevor es zu eine Rechtssache entwickelt und macht und einen Weg der Entschließung der alternativen Debatte zur Verfügung zu stellen, dem Leute treffen, um Unterschiede zu lösen.

Freiwilliger von der Gemeinschaft sind gewöhnlich Mitglieder einer Gemeinschaftsvermittlungorganisation. Diese Organisationen klassisch laufen gelassen als nonprofits und zur Verfügung stellen Training zu den Freiwilligern gegen einen Satzzeitraum des Services. Weil viele Gemeinschaften sehr verschieden sind, mit.einbezieht ein Aspekt der Gemeinschaftsvermittlung hafts-, Freiwilliger von vielen verschiedenen Hintergründen einzuziehen, um zu garantieren, dass die Bedürfnisse von jeder in der Gemeinschaft erfüllt werden können.

In der Vermittlung alle damit einverstanden sind Parteien zu einer Debatte, zusammen mit einem Nullvermittler zu arbeiten. Im Vermittlunglernabschnitt der normalerweise verhältnismäßig kurz ist, vorbrachten die Parteien ihre Interessen und ihre Geschichten und die Vermittlerhilfen jeder Arbeit durch eine Diskussion r. Das Ziel des Lernabschnittes ist, eine Entschließung zu erreichen, die alle Parteien zufriedenstellt, in diesem Fall ein schriftlicher Vertrag entwickelt, damit jeder unterzeichnet. Leute können entscheiden, Vermittlung zu beenden, wenn sie glauben, dass es nicht funktioniert.

Gemeinschaftsvermittlung kann für Sachen wie Hauswirtpächter Debatten, Argumente zwischen Eltern und Teenager, Angestelltarbeitgeber Konflikt und irgendeine andere Art Konflikt verwendet werden. Normalerweise müssen alle betroffenen Parteien anzeigen, dass sie zur Vermittlung zustimmen und damit einverstanden sind damit ein Gemeinschaftsvermittler werde teilzunehmen, bereit erleichtert. Vermittlung zur Verfügung gestellt häufig für an die freien oder sehr niedrigen Kosten, damit die Kosten nicht brauchen, eine Sperre zu sein, und Vorkehrungen können für Interpreten und Unfähigkeitanpassungen getroffen werden, wenn sie benötigt.

Vermittlung ist nicht immer wirkungsvoll, aber es kann ein wertvoller erster Schritt in der Konfliktlösung sein. Viele Gerichte anregen aktiv Leute e, Gemeinschaftsvermittlung für kleine Debatten zu betrachten, weil ein Vermittler eine Ausgabe manchmal lösen und sie aus dem Gericht heraus halten kann, das der Reihe nach die Last auf verpackten Gerichten verringert. Vermittlung kann die Notwendigkeit an der äußeren Intervention auch verhindern. Z.B. können ein Elternteil und ein jugendlich, wer ein streitsüchtiges Verhältnis haben, in der Lage sein, Sachen mit einem Vermittler auszuarbeiten, damit Kinddienstleistungen nicht beteiligt werden müssen.