Was ist Geschäfts-Vermittlung?

Geschäftsvermittlung ist eine non-combative Art Konfliktlösung. Manchmal entstehen Debatten unter Mitarbeitern, Geschäftspartner, Partner und sogar zwischen den Inhabern von zwei verschiedenen Firmen. Wenn dieses auftritt, kann es für die Leute schwierig sein, die betroffen sind, um fortzufahren, Geschäft zusammenzuarbeiten oder zu tätigen. Geschäftsvermittlung ist eine Methode der Konfliktlösung, die sucht, diese Verhältnisse durch einen kooperativen Prozess der Entschließung zu konservieren. Anstatt, die Parteien gegeneinander Löcher zu bilden, wie Gerichtssaalrechtsstreitdose, Geschäftsvermittlung arbeitet, um die Parteien Partner zu bilden, wenn sie eine Lösung findet.

Wenn Leute in eine Art Konflikt mit.einbezogen, neigen sie, dem Problem von den verschiedenen Seiten und von den verschiedenen Gesichtspunkten zu nähern. Normalerweise glaubt eine Partei, dass er Recht ist, während die andere Partei gerade als stark fühlt, dass er falsch ist. Solche Debatten weiterkommen häufig ren und werden sogar problematisch, da auch nicht Partei bereit ist, nachzugeben oder zur anderen Seite zu hören. Häufig können Parteien in einer Debatte den anderen Gesichtspunkt der Seite möglicherweise nicht wirklich verstehen oder können haben Missverständnisse über, was falsch ging. Diese Ausgaben können es, wenn nicht unmöglich, zu einer angemessenen Lösung ohne Hilfe kommen schwierig lassen.

Die, die in eine Geschäftsdebatte mit.einbezogen, können an Gerichtsrechtsstreit wenden, oder andere adversarial Mittel für das Lösen widerspricht. Häufig ist Gerichtssaalrechtsstreit teuer und kann jede Seite möglicherweise nicht lassen völlig zufrieden gestellt. Zusätzlich kann er die Parteien mit unangenehmen Gefühlen in Richtung zu einander lassen oder sogar, auftretend als Feinde. Wenn es eine Wahrscheinlichkeit gibt, dass die Parteien Geschäft, zusammenzuarbeiten oder zu tätigen fortfahren können, kann Gerichtssaalrechtsstreit es zerstören. Um dieses zu vermeiden, verwenden viele Geschäfte Geschäftsvermittlung anstatt.

Geschäftsvermittlung mit.einbezieht ösung, eine aus dritter Quellehilfe zu haben verursachen eine vereinbarte Lösung. Anstelle von einem Richter, der das Resultat eines Konflikts entscheidet, treffen die Parteien und mit der Anleitung eines Vermittlers, verursachen eine Vereinbarung, die das Problem löst. Die Parteien, die mit dieser Art der Vermittlung beschäftigt gewesen, können mit dem Resultat der Lösung erfüllter fühlen, weil der Vermittlungprozeß nicht auf die Platzierung von Schuld gerichtet. Stattdessen konzentrierten it’s auf kooperative Bemühung.

Manchmal verwendet Geschäftsvermittlung, um Vereinbarungen in Ermangelung des Konflikts zu verursachen. Z.B. können Leute sie während der Vermittlung der Vereinbarungen verwenden, die auf neuen Geschäftsteilhaberschaften bezogen. Es kann nützliches für Änderungen an vorhandenen Vereinbarungen außerdem vornehmen prüfen.

Ein Geschäftsvermittler ausgebildet normalerweise se, um die Arten der Konflikte zu behandeln, die häufig in den Geschäftslagen auftreten. Diese Einzelpersonen nehmen nicht Seiten oder verabschieden Urteil auf jeder Seite. Stattdessen ist ihr Job, den Parteien zu helfen, die betroffen sind, ihre Gesichtspunkte zur Sprache zu bringen, glaubt dass they’ve an gehört und Bewegung in Richtung zu einer Lösung. Geschäftsvermittler zwingen nicht die, die betroffen sind, um zuzustimmen. Sie arbeiten, um produktive Kommunikation und das Lösen von Problemen anzuregen und zu erleichtern.