Was ist Gesetz und Volkswirtschaft?

Gesetz und Volkswirtschaft ist die Studie des Gesetzes using ökonomische Grundregeln. Rechtsanwälte verwenden diesen Prozess, um festzustellen, welche Änderungen vorgenommen werden konnten in einem Gesetzesrahmen, um die ökonomische Auswirkung des Gesetzes zu verbessern. Diese Studie des Gesetzes hält das Gesetz für ein Sozialwerkzeug und wie es funktionell funktioniert. Diese Gelehrten sind interessiert an, wie das Gesetz verwendet werden kann, um den leistungsfähigsten Gebrauch von den Mitteln zu bilden, den größten Gewinn für Gesellschaft als Ganzes zu erreichen.

Die Kompromisse zwischen den Kosten und dem Nutzen eines Gesetzes oder einen Satz Gesetze zu wiederholen ist einer der Primärzwecke der Gesetz- und Volkswirtschaftbewegung. Zugelassene Gelehrte arbeiten durch diese Analyse, um die beste Weise festzustellen, Leistungsfähigkeit auf die Art zu verbessern, die ein Gesetz eingeführt. Viele Geschäftsleute verwenden diese gleiche Analyse, um die besten Ausdrücke festzustellen, um innerhalb eines Vertrages oder anderer Verhandlung einzuschließen. Die Geschäftsorganisation ist interessiert, an, die größte Rückkehr auf seiner Investition in einer gegebenen Verhandlung zu erhalten, also feststellen diese Art der Analysenhilfen die Firma was len, in seinem Vertrag aufzunehmen.

Juristische Fakultäten unterrichten den Prozess des Gesetzes und der Volkswirtschaft anders als, abhängig von der Jurisdiktion. Die ökonomischen hauptsächlichtheorien in der Jurisdiktion verwendet von den zugelassenen Gelehrten, um festzustellen, wenn ein spezifischer Gesetzesrahmen so leistungsfähig wie möglich arbeitet. Sozialistische Länder studieren diesen Prozess, der nach sozialistischen ökonomischen Theorien gegründet, während kapitalistische Länder wahrscheinlich sind, mit kapitalistischen Theorien anzufangen. Gelehrte in diesen Ländern konnten die zugelassene Funktionalität using andere Formen der ökonomischen Theorien auch studieren, um die Diskrepanzen zwischen den verschiedenen ökonomischen Theorien zu zeigen.

Gesetzesrahmen von einer Gesetz- und Volkswirtschaftperspektive zu studieren ist viel geschäftsorientiert als die regelmäßige Praxis des Gesetzes. Um die beste Funktionalität und die Anlagenrendite eines Gesetzesrahmens festzustellen, muss man den Gesetzesrahmen von einer Geschäftsperspektive wiederholen. Diese Art der Studie konnte für bestimmte Rechtsanwälte schwierig sein; wie in vielen anderen Bereichen des Gesetzes, gibt es Fachleute, die auf diesen Prozess konzentrieren. Diese Fachleute konnten als Berater von anderen Rechtsanwälten in einem gegebenen Fall oder in einer Verhandlung verwendet werden.

Bestimmte Studien des Gesetzes und der Volkswirtschaft zentriert auf, wie man Marktausfall vermeidet. Industrien, die den Aufstieg und den Fall von Monopolen gesehen, betrachtet, ökonomische Marktausfälle gehabt zu haben. Zugelassene Gelehrte studiert Weisen, in denen die Wahrscheinlichkeit der Anordnung eines Monopols in diesen Industrien verringern. Der Gesetzesrahmen in diesen Industrien eingeführt in gewissem Sinne rt, um Monopolanordnung schwierig zu bilden abzuschließen oder beizubehalten.