Was ist Gesetzesrecht?

Gesetzesrecht schriftlich das Gesetz, das von den Gesetzgebungen verabschiedet wird. Es ist unterschiedlich als beurteilen-gebildetes Zivilrecht oder Fallrecht. Statuegesetze sind Gesetze, die formal hergestellt werden, um spezifische Situationen zu beschäftigen, und notiert in den Codebüchern.

In den Zivilrechtgesellschaften wie England, werden Kanada und die Vereinigten Staaten, Gesetz durch zwei eindeutige Körper gebildet. Die Gesetzgebung bildet etwas Gesetze, und Richter bilden andere Gesetze. In den US wird diese Unterscheidung durch Gewaltentrennungrichtlinien in der Konstitution festgelegt.

Wenn die Gesetzgebung ein Gesetz bildet, gilt es Gesetzesrecht oder als gesetzliches Gesetz. Die Gesetzgebung kann ein Gesetz auf allem bilden, dass sie die Energie haben zu regeln. In den Vereinigten Staaten z.B. werden staatliche Gesetzgebungen mit der Energie, Gesetze auf Eigentum und Scheidung zu bilden unter anderem bekleidet während Bundesgesetzgebungen erlaubt werden, Gesetze zu bilden auf den Angelegenheiten, die landesweiten Handel regeln und auf Ausgaben wie internationalen Beziehungen.

Die Gesetzgebung, anders als die Gerichte, muss einen „Fall“ nicht vor ihm haben, zum eines Gesetzes zu bilden. Wenn die Gesetzgebung die Ermächtigung hat, zum eines Gesetzes über etwas zu bilden und es glaubt, dass es eine gute Idee ist, ein Gesetz zu bilden, wird es die Erlaubnis gehabt, umso zu tun. Richter können Gesetz einerseits nur bilden, wenn ein Fall kommt, bevor sie und sie Gesetz in Form von der Festlegung des Präzedenzfalles in diesem besonderen Fall bilden.

Die Verfahren für die Herstellung des Gesetzesrechts durch die Gesetzgebung unterscheiden sich abhängig von, wie die Regierung im bestimmten Land gegründet wird. In den Vereinigten Staaten z.B. Rechnungen werden vorgeschlagen, die vorgeschlagene Gesetze sind. Die Rechnungen müssen durch das Haus und den Senat dann genehmigt werden, und vom Präsident in den meisten Fällen unterzeichnet werden, wenn das Gesetz, ein Bundesgesetz zu sein ist.

Die Gesetzgebung legte eine Richtlinie im Gesetzesrecht fest, und diese Richtlinie wird schließlich das Gesetz, nachdem sie durch den passenden Prozess überschritten hat und die erforderliche Zahl Stimmen empfangen hat. Schließlich werden alle gesetzlichen Gesetze in den Codebüchern veröffentlicht und kodifiziert. Bevor dieses auftritt, sind die gesetzlichen Gesetze noch das Gesetz, aber die Gesetze werden in den speziellen addendums zu vorhandenen Codebüchern und/oder auf Regierungsweb site veröffentlicht.

Statuen können jede Situation nicht vielleicht umfassen und sind nicht immer auf ihrem Gesicht vollständig frei. Infolgedessen können um Gerichte manchmal ersucht werden, um Gesetzesrecht zu deuten, und/oder können Gesetzesvorschriften Agenturen verursachen und jene Agenturen mit der Energie bekleiden, das Gesetz zu deuten. müssen Gerichte und staatliche Ämter alle mögliche Gesetzesvorschriften deuten, indem sie die Absicht der Gesetzgebung hinter dem Statut verstehen und restlich zu des normalen der Sprache und zum Zweck Statuts ausrichten.