Was ist HIPAA Privatleben-Befolgung?

In den US bezieht HIPAA Privatlebenbefolgung einen Satz auf Politik, die 1996 verordnet, dem sicher und die private Gesundheitsinformation der US-Bürger schützen. Jene Politik aufsummiert in den Standards der Tat für Privatleben der einzeln identifizierbaren Gesundheitsinformation en, bekannt andernfalls als die Privatleben-Richtlinie. Unter HIPAA Privatleben-Befolgungcodes mit.einschließen Wesen, die die Gesundheitsinformationstandards der Regierung befolgen müssen privaten, Gesundheitsvorsorger, Gesundheitspläne und Gesundheitspflegeverrechnungszentralen. Befolgung ist für medizinische Anlagen sowie für andere Sektoren freiwillig, die private Gesundheitsinformation, wie Annahmeagenturen, Wohlfahrtsprogramme und Krankenversicherungfirmen bearbeiten können.

HIPAA Privatleben-Befolgungstandards schützen alle „einzeln identifizierbare Gesundheitsinformation.“ Dieses ist alle mögliche Informationen, die privat ist und verwendet werden könnte, um jemand, wie Name einer Person zu kennzeichnen, Adresse, und Sozialversicherungsnummer. Dieses konnte als demographische Daten und Informationen in Bezug auf die Gesundheit und die medizinische Geschichte einer spezifischen Einzelperson auch eingestuft werden.

Wesen abhängig von den Richtlinien der Privatlebenrichtlinie mit.einschließen Gesundheitspläne, Gesundheitsvorsorger und Gesundheitspflegeverrechnungszentralen. Im Wesentlichen sind Wesen abhängig von der Privatleben-Richtlinie von der Anwendung oder vom Teilen der privaten Gesundheitsinformation einer Einzelperson eingeschränkt, es sei denn sie zu einem Zweck gehalten zulässig durch HIPAA ist. Freigabe der Informationen erfordert auch Ermächtigung vom Patienten.

Nicht alle medizinisch-in Verbindung stehenden Geschäfte fallen unter die Privatleben-Richtlinienrichtlinien. Die US-Abteilung der Gesundheits-und Sozialdienste (HHS) hat einen spezifischen Satz zu kennzeichnen Kriterien, die Geschäfte benötigen, um die HIPAA Privatlebenbefolgungrichtlinien zu gehorchen. Gesundheitsvorsorger z.B. fallen nur unter HIPAA Privatlebenbefolgung, wenn sie elektronische Informationen auf eine Art übertragen, die unter Standards HIPAAS fällt. Gesundheitsvorsorger mit.einschließen einzelne Praktiker, wie Doktoren, Zahnärzte und Psychologen, so gut wie solche Geschäfte wie Kliniken, Apotheken und Pflegeheime.

Gesundheitsplanwesen, die den HIPAA Privatleben-Befolgungrichtlinien folgen müssen, mit.einschließen Firmagesundheitspläne, Krankenversicherungfirmen und HMOs. Regierungsprogramme wie Medicare und Medicaid eingeschlossen in dieser Gruppe außerdem em. Die Gesundheitspflegeverrechnungszentralen, die erfordert einzuwilligen, mit.einschließen alle mögliche Wesen tralen, die die nichtstandardisierte Gesundheitsinformation verarbeiten, die von einer Drittpartei, wie Gebührenzählungs-Dienstleistungsunternehmen und GemeinschaftsGesundheitsinformationssystemen erhalten.

Wenn Geschäfte unter Verletzung von HIPAA Privatleben-Befolgungpolitik gefunden, können sie eine Zivilstrafe von bis $11.000 US-Dollars (USD) für jede Verletzung verurteilt werden. Befolgung überwacht durch das HHS Büro für Zivilrechte (OCR). Der OCR hat die Energie, Berichte zu leiten, um Befolgung sowie sicherzustellen, um Beanstandungen der Privatlebenverletzung nachzuforschen. Unter HIPAA behalten einzelne Zustände noch die Fähigkeit, zwingendere Privatlebenstandards Gesundheitspflegewesen aufzuerlegen.