Was ist HIPAA?

HIPAA ist ein Akronym für die Krankenversicherung-Beweglichkeit-und Verantwortlichkeits-Tat. Diese Tat eingeführt 1996 96, aber eingeführt nicht völlig bis 2003 03. HIPAA verursacht, um zu garantieren, dass Leute zwischen Jobs noch Zugang zur Qualitätsgesundheitspflegeabdeckung haben, da in der Vergangenheit zu ändern schwierig oder war- unmöglich, senkten Versicherungsfördermaschinen ohne Einfassung Abdeckung oder übertriebene Prämien. HIPAA sollte auch private Gesundheitspflegeinformationen schützen und einen Uniformstandard für zerstreuenpersönliche Information verursachen.

Vor HIPAA wenn eine Person seinen Job und folglich seine Versicherungsdeckung verlor, könnte die folgende Versicherungsgesellschaft, die er verwendete, seine Gesundheitsnotwendigkeiten als „bereits bestehende Bedingungen einstufen.“ Das Handeln erlaubte so dem Versicherungsversorger, wenig zu zahlen, oder nichts für Dienstleistungen musste solche Bedingungen beheben, obwohl der Klient für die Versicherung zahlte. Z.B. wenn eine Person regelmäßig Verordnungmedizin für hohen Blutdruck nahm, könnte der neue Versicherungsversorger ablehnen, für seine Medikation unter der bereits bestehenden Bedingungpolitik zu zahlen, aber die Prämie bleiben die selbe, häufig für mindestens ein Jahr.

Indem es bereits bestehende Bedingungpolitik missbilligt erfordert, neue Firmen, Versicherungspolicen zu erneuern, und Fördermaschinen von den aufladenden höheren Prämien abhält, die auf Gesundheitsinformation basieren, plant HIPAA, Versicherungsdeckung „Portable“ zu bilden zwischen Firmen. Dieses Maß beabsichtigt, Leute zu halten, die Jobs von gezwungen werden ändern, zum der Krankenversicherung zu verzichten, die zur Schwierigkeit passend ist, wenn sie Abdeckung sichern oder zu wegen der unüberwindlichen Unkosten.

Hinsichtlich HIPAA bezieht Verantwortlichkeit auf die Standards, durch die private Gesundheitspflegeinformationen zwischen Versicherungsgesellschaften, Gesundheitsvorsorgern, Apotheken, Arbeitgebern und Patienten ausgetauscht. Im Alter der Technologie, bildet elektronische Übertragung der Informationen es sehr einfach, ein Privatleben des Patienten sogar unbeabsichtigt zu verletzen.

HIPAA erteilt der Abteilung der Gesundheits-und Sozialdienste (HHS) der Befugnis, um konstante Kontrollen für das Management und die Übertragung der vertraulicher Information, einschließlich die Fähigkeit zu verursachen, festzustellen, welche Codes verwendet werden müssen, um die medizinischen und Verwaltungskosten zu kennzeichnen. HIPAA gibt HHS die Fähigkeit auch, ein nationales Identifikation-System für Klienten, Gesundheitsvorsorger und Versicherungsträger zu verursachen. Schließlich gibt HIPAA HHS die Energie, die Verfahren einzuführen, die notwendig sind, persönliche Information zu sichern und das Privatleben der Gesundheitspflegeinformationen zu schützen.

Wenn Sie den Doktor oder eine Apotheke besucht, empfangen Sie vermutlich die HIPAA Flugschrift und gebeten, eine Form zu unterzeichnen erklärend, dass Sie diese Informationen erhielten. Solche Formen können Raum zur Verfügung stellen, damit Sie anzeigen, wem Mai und Mai nicht Ihre persönlichen Gesundheitspflegeinformationen wiederholen. Während viele Leute einfach die Form unterzeichnen, ist es eine gute Idee, die Informationen sorgfältig zuerst zu lesen. Sie konnten überrascht werden durch wie und mit, wem geteilt Ihre privaten Gesundheitspflegeinformationen.