Was ist Handelsrecht?

Handelsrecht, alias Handelsrecht, ist der Bereich des Gesetzes, das Handelsgeschäfte betrifft. Verschiedene Formen des Handelsrechts sind herum jahrhundertelang in Erwiderung auf die Notwendigkeit, Kaufleute zu regulieren und Gesetze herzustellen gewesen, die Schutze für Kunden und Kaufleute verursachen. In den Vereinigten Staaten ist der konstante Handels (UCC)code einer der Hauptaspekte des Handelsrechts. Wie andere konstante Codes ist die UCC als allgemeiner Rahmen entworfen, der von den einzelnen Gesetzgebungen leicht angenommen werden kann, um das Gesetz zu standardisieren.

Einige Sachen können zu einem Handelsgeschäft falsch passen und von der Störung reichen, zum Verlust eines Versandes resultierend aus einem Sturm zu zahlen, der ein Boot niederwirft. Handelsrecht erstellt spezifische Richtlinien für eine Vielzahl der Situationen, die beim Tätigen des Geschäfts entstehen können, Festlegung der Präzedenzfälle für zugelassene Haftung, Ausbreiten der Verantwortlichkeiten und der Rechte der Leute, die mit Handelsgeschäften gewesen werden, und Festlegung eines regelnden Rahmens, der einer Regierung erlaubt, Handelsgeschäfte und Schritt innen zu überwachen erforderlichenfalls.

Dieser Bereich des Gesetzes betrifft auch die Routineverhandlungen, die täglich zwischen den großen und kleinen Kaufleuten auftreten und ihre Kunden. Handelsrecht bespricht Verträge für Handelsgeschäfte, Verfahren, die gefolgt werden müssen, Vertraulichkeit und andere Ausdrücke, die im Verlauf des Tätigens des Geschäfts aufkommen können. Diese Gesetze sind entworfen, um zu garantieren, dass Verhandlungen standardisiert werden, dass Rechte aller Parteien während der Verhandlungen geschützt werden und dass Kaufleute durch grundlegende Standards des Verhaltens bleiben.

Handelsrecht wird regelmäßig verbessert und aktualisiert. Nationen nehmen Änderungen am Gesetz in Erwiderung auf ein änderndes Geschäftsklima, eben auftauchenden Standards und eine Praxis und Änderungen in den Sozial- und kulturellen Normen vor. Wenn Änderungen am Handelsrecht von den Gesetzgebungen hindurchgeführt werden oder hergestellt, falls Gesetz resultierend aus den Fällen, die bei Gericht gehört werden, Kaufleute normalerweise in dem ein gegeben werden Zeitfenster, zum einzuwilligen und spezielle Ausnahmen können gebildet werden, wenn Befolgung eine Härte zu einem gegebenen Kaufmann aufwerfen würde.

Strafanzeigen für Verletzungen des Handelsrechts schwanken, abhängig von der Art und dem Umfang eines Verbrechens. Jemand, das Kreditkartennummern schützen nicht kann und Tausenden Kunden Betrug aussetzt, z.B. konkurrenzfähiger verfolgt werden wird, als ein einzelner Kaufmann, der auf einer kleinen Zahlung an einen Verteiler leugnet. Es gibt auch Zivilmechanismen an der richtigen Stelle, die Leuten erlauben, Rechtsmittel durch Zivilklagen zu erhalten.