Was ist Hauswirt-Eigentum-Versicherung?

Die Hauswirteigentumversicherung, auch gekennzeichnet als Mieteigentumversicherung, zur Verfügung stellt Eigentum und Haftpflichtumfang zu den Einzelpersonen, die Maßeinheiten zu den Pächtern besitzen und mieten. Wenn das Mieteigentum durch eine Naturkatastrophe, Vandalismus oder andere Ursache geschädigt, dann zahlen die Versicherungsgesellschaft für Reparaturen oder Wiedereinbau entsprechend den Ausdrücken der Politik. Es zahlt auch die medizinischen Rechnungen, Eigentumsbeschädigung und in einigen Fällen den ökonomischen Verlust der Gäste, die während am Eigentum wegen keiner Störung der Pächter verletzt. Die Eigentumarten, die durch Hauswirteigentumversicherung abgedeckt, reichen von einer Wohnwohnung der einzelnen Familie bis zu mehrfachen Mietmaßeinheiten in einen oder mehreren Gebäuden. Viele Versicherungspläne versehen auch Hauswirte mit zugelassener Darstellung und Verlust der Mieteinnahmen.

Die Eigentumversicherung zahlt für Schäden des Mietgebäudes, des persönlichen Eigentums, das am Gebäude für die landlord’s oder den tenant’s Gebrauch gespeichert, und der Garagen oder verschüttet. Andere private Strukturen, die auf dem Eigentum sind, können durch den Hauswirteigentum-Versicherungsplan auch abgedeckt werden. Einige Versicherungsgesellschaften treffen eine Unterscheidung zwischen den Arten des Investitionseigentums und die spezielle Abdeckung des Angebots basiert auf der Art des Eigentums, das der Hauswirt besitzt. Hauswirtverbindlichkeiten können unterscheiden auf den Arten des Mieteigentums sie gegründet zu besitzen, und Versicherungsgesellschaften zur Verfügung stellen häufig spezielle Versicherungsprodukte, um spezifische Notwendigkeiten anzusprechen. Z.B. kann ein Hauswirt sein, Hauswirtkondominiumversicherung zu kaufen, um Eigentumswohnungmaßeinheiten zu umfassen, die er besitzt.

Der Haftungschutz, den Versicherungsgesellschaften unter einem Hauswirteigentum-Versicherungsplan bieten, umfaßt die Unkosten, die mit körperlicher Verletzung von jedermann verbunden sind, das die Schmerzen auf dem Eigentum erhält. Die Unkosten sind häufig Krankheitskosten bis zur Abdeckungmenge, aber einige Firmen zahlen auch für die verletzte person’s Eigentumsbeschädigung oder den Verlust der Löhne. Z.B. wenn der Hauswirt einen Maler einstellt, der gleitet und fällt auf die Schritte, die zu das Mietgebäude führen und erhält verletzt, dann kann der Hauswirt einen Anspruch archivieren, um für das ärztliche behandlung bis zu den Menge that’s zu zahlen, die durch den Plan abgedeckt. Die landlord’s Versicherungsgesellschaft konnte die painter’s Tageslöhne für jeden Tag, den er nicht imstande, ist wegen der Verletzung zu bearbeiten, bis zur Politikmenge auch umfassen. Pläne unterscheiden und einige Versicherungsgesellschaften entschädigen nicht den verletzten person’s ökonomischen Verlust.

Der Hauswirt kann in der Lage sein, einen Anspruch zu archivieren und Zahlung für Einkommensverlust bis zu einem definierten Zeitabschnitt zu empfangen, wenn die Mietmaßeinheit unbewohnbar oder anders ungeeignet ist zu mieten. Z.B. kann der Hauswirteigentum-Versicherungsplan dem Hauswirt bis ein Jahr geben, um Reparaturen durchzuführen. Während dieses Jahres kann der Hauswirt eine Pauschalsumme oder Monatszahlungen empfangen, die auf der durchschnittlichen Miete basieren, die sie von dieser Maßeinheit und bis zur Menge sammelte, die durch die Politik gewährt.