Was ist Kautions-Abbinden?

Kautionsabbinden ist das Geschäft des Helfens eines festgehaltenen einzelnen Lohns, den die Kaution durch das Gericht einstellte. Zu einem bestimmten Zeitpunkt, nachdem eine Person festgehalten, sein Richter eine Kaution werden oder nicht einstellen basiert auf einer Vielzahl von Faktoren. Wenn der Richter eine Kaution einstellt und es zu teuer ist, damit die Person auf seinen Selbst zahlt, kann er Hilfe von einer Kautionsabbindenagentur suchen. Die Agentur zahlt dem Gericht die festgehaltene individual’s Kaution, und die festgehaltene Einzelperson zahlt der Agentur einen Prozentsatz dieser Kaution. Gewöhnlich zurückerstattet das Gericht die Agentur ericht, nachdem der individual’s Kasten entschlossen ist, aber der Prozentsatz, den die Einzelperson der Agentur zahlt, nonrefundable ist.

Normalerweise einstellt ein Richter eine Kaution für eine Person on, die festgehalten worden. Selbstverständlich abhängt dieses vom Verbrechen, von der festgehaltenen Einzelperson und vom Richter. Z.B. konnte ein Richter entscheiden eine, Kaution für eine Einzelperson, die vom Begehen eines extrem ernsten Verbrechens wie Mord oder Brandstiftung beschuldigt, oder für eine Einzelperson einzustellen zu vermeiden, die als ein Flugrisiko gilt oder eine langatmige kriminelle Geschichte hat. Wenn der Richter Kaution einstellt, kann die Einzelperson das Kautionsgeld aus seiner eigenen Tasche heraus zahlen, oder er kann die Services einer Kautionsabbindenagentur suchen. Da Kaution häufig teuer ist, in Verbindung treten viele Leute mit Kautionsbürgen.

Kautionsabbindenagenturen existieren, um Einzelpersonen zu helfen, die festgehaltene Pfostenbindung und Ausgabenzeit im Gefängnis zu vermeiden gewesen, während sie eine Hörfähigkeit oder einen Versuch erwarten. Als solches ist es allgemein, damit KautionsKautionsversicherungsgesellschaften ihre Kontaktinformationen in den Bereichen bekannt geben, in denen vor kurzem festgehaltene Leute wahrscheinlich sind, sie zu finden. Allgemeine Plätze umfassen Polizeireviere, Gefängnisse und Gerichtsgebäude. Wenn ein Kautionsbürge ist, der festgehaltenen Person zu helfen, zahlt er die person’s Kaution im Namen der Kautionsabbindenagentur und die festgehaltene Einzelperson zahlt der Agentur einen nonrefundable Prozentsatz seiner ursprünglichen Kaution, die 10% in den meisten Fällen ist. In diesem Fall zahlen eine Person, deren Kaution bei $50.000 US-Dollars (USD) eingestellt seinem Kautionsbürgen $5.000 USD.

Wenn eine Kautionsabbindenagentur bekannt gibt, bürgen individual’s Geld, erklärt der Bürge bestimmte Bedingungen der Einzelperson. Diese Bedingungen können durch Position und sogar durch Agentur schwanken, aber sie umfassen gewöhnlich innerhalb des Bereichs bleiben und mit dem Bürgen Kontakt aufnehmen zu vorbestimmten Zeiten. Wenn die festgehaltene Einzelperson für seine Hörfähigkeit oder Versuch zeigen nicht kann oder anders irgendwelche Zustände seiner Kautionsbindung bricht, gesagt er, bail† oder “jumped bond.† “jumped, die er strenge Konsequenzen gegenüberstellen kann, wenn dieses geschieht. Abhängig von der Kautionsabbindenagentur und der Einzelperson können diese Konsequenzen eine widerrufene Bindung, eine Gefängniszeit und eine Rückzahlung der ursprünglichen Kaution umfassen.