Was ist Kodifizierung?

Kodifizierung ist ein Prozess, in dem Gesetze auf eine logische Art organisiert. Regierungen fortwährend hinzufügen dem Gesetz gen und ändern vorhandene Gesetze. Dies heißt, dass, Gesetze anzusehen erschreckend lediglich chronologisch schnell werden könnte, besonders in den Ländern mit Rechtssystemen, die sehr alt sind. Kodifizierung erlaubt, dass Gesetze zusammen in den Gruppen erfasst, die in einen Kodex oder in ein Gesetzbuch gesprungen werden können und Leuten erlauben, spezielle Bereiche des Gesetzes oben leicht zu schauen viel, weil ähnliche Gesetze zusammen gruppiert. Der Kodifizierungprozeß ist kontinuierlich und kann vom recodification auch begleitet werden, das regelmäßig notwendig ist, um oben bestehende zugelassene Kodexe zu säubern.

Der One-way, zum von Gesetzen darzustellen ist in Form von Lernabschnittgesetzen, die in zeitlicher Reihenfolge geordnet. Tatsächlich beibehalten die meisten Regierungen Lernabschnittgesetze tt, weil sie eine wichtige Aufzeichnung von zur Verfügung stellen, als zugelassene Änderungen vorgenommen und wertvolle historische Dokumente für die Leute sein können, die an dem Studieren der Geschichte der Gesetzgebung und des Gesetzes interessiert. Jedoch spezielle Bereiche des Gesetzes in den Lernabschnittgesetzen oben kann zu schauen eine albtraumhafte Aufgabe sein, wenn Gesetze und ihre Änderungen durch beträchtliche Zeitspannen getrennt werden können, und andere Gesetze, die sie betrifft, können in den Text anderwohin zerstreut werden.

Folglich kodifizieren die meisten Regierungen auch. Wenn Gesetze kodifiziert, gruppiert sie zusammen unter spezifischen Kapiteln, Titel, und so weiter innerhalb des Gesetzes, damit sie gefunden werden können, und alle mögliche Änderungen und Änderungen am Gesetz angebracht direkt zu ihm im Kodex während des Kodifizierungprozesses. Im recodification geschlagen überflüssige, überholte und fehlerhafte Gesetze von den Büchern, damit der Kodex eine freie, Bindegruppierung der Gesetze enthält, die nicht widersprechen.

Der Prozess der Kodifizierung kann Zeit raubend sein. Normalerweise, wenn neue Gesetze vorgeschlagen, merken Gesetzgeber den Bereich des Codes, in den sie eingesetzt werden sollten, damit einmal sie geführt, sie können leicht kodifiziert werden. Ebenso bezieht neues Fallrecht auch die Bereiche des beeinflußten Codes, damit es kodifiziert werden und verwiesen werden kann. Weil Gesetzbücher ununterbrochen mit Änderungen und neuen Gesetzen aktualisiert, müssen sie auch regelmäßig neu gedruckt werden, damit Leute Zugang zu den spätesten gesetzlichen Normen und zu den Gesetzesvorschriften haben.

Zugelassene Gelehrte teilnehmen an der Kodifizierung men, wie Leute tun, die Forschung durchführen, damit Gesetzgeber ihnen helfen, festzustellen, wo neue Gesetze eingesetzt werden müssen. Viele Regierungen hergestellt elektronische Gesetzdatenbanken tz, die Leuten erlauben, auf die neueste Version des Gesetzes zurückzugreifen, und diese Datenbanken sind eine in zunehmendem Maße populäre Alternative zu den teuren körperlichen Kodexen, die routinemäßig ersetzt werden müssen.