Was ist Konflikt-Management?

Konfliktmanagement ist der Gebrauch von einer Vielzahl von Techniken, Konflikt zu verhindern und ihn zu lösen, wenn es entsteht. In irgendeiner Situation, in der Gruppen zusammenarbeiten, es eine Möglichkeit des Konflikts gibt und das Unternehmen einiger Schritte, um sie vor ihm zu adressieren kann Druck verringern und Mitglieder der Gruppe glücklicher halten geschieht. Arbeitsplätze, Sportmannschaften, Familien und andere Gruppen von Personen können Konfliktmanagement verwenden und können von einer Vielzahl von Ansätze zum Verhindern, zur Bestimmung und zur Behandlung des Konflikts wählen.

Der erste Schritt im Konfliktmanagement versucht, Konflikt zu verhindern. Dieses kann Einstellungsstandards für Verhalten in den Gruppeneinstellungen einschließen und Bittenleute, durch einige Richtlinien für die Weise zu bleiben, die sie auf einander einwirken. Richtlinien können die Vollmacht für das Respektieren des Raumes umfassen und arbeiten, um Geräuschpegel unten zu halten und geteilte Bereiche halten, säubern, und so weiter. Diese Masse verhindern niedrigen Konflikt. Sie können die Frühwarnungzeichen schnell beschmutzen und sie weg vorangehen am Durchlauf auch zulassen, bevor eine Debatte schändlich wird.

Eine Annäherung mit.einbezieht Vermittlung ezieht, in der die Parteien zu einem Konflikt einander treffen und versuchen, ihn heraus auf ihren Selbst zu bearbeiten. Dieses erfordert Anpassungen und Zusammenarbeit von allen Parteien, an einem gemeinsamen Ziel zusammen zu arbeiten, kennzeichnet die Ausgabe am Kern des Konflikts und adressiert sie. Die Unterhändler können auf einem Vertrag mit einander einverstanden sein oder konnten etwas einfache Änderungen einführen, um ihren Konflikt zu lösen und harmonischer zusammenzuarbeiten.

Manchmal muss Konfliktmanagement auf Vermittlung bewegen, in der eine NullDrittpartei Kommunikation und Diskussion erleichtert. Dieses kann wegen der höheren Stangen oder einer Unfähigkeit notwendig sein, in vermittelnlernabschnitten zusammenzuarbeiten. Vermittler können Mitarbeiter und Freunde sowie Aufsichtskräfte und andere Leute in Positionen der Energie mit.einschließen. Zu arbeiten ist wichtig, mit einem Vermittler, der nicht eine Partei oder die andere bevorzugt, wie diese mehr Konflikt tanken kann.

Schlichtung ist eine andere Annäherung, zum zu widersprechen Management. Dieses mit.einbezieht eine Drittpartei dieses, die als Richter sitzt, beide Seiten hört und eine Meinung herausgibt. Die Meinung kann Richtlinien umfassen, damit alle Parteien, wie Einrichtung eines Mitarbeiters folgen, der andere, um Fachmann der Kontakte lediglich zu halten stört und dem Kollegen in Anwesenheit der Zeugen nur zu nähern. Schlichtung kann notwendig sein, wenn ein Konflikt unlenksam aussieht und die Parteien von der Verhandlung oder von der Vermittlung, um die Situation zu lösen unfähig sind. Diese Wahl neigt, weniger begünstigt zu sein, wie die Parteien von der Schlichtung mit Gefühlen des Grolls oder der Frustration auftauchen können.