Was ist Körperschaftssteuer-Gesetz?

Körperschaftssteuergesetz ist der Körper von Gesetzesvorschriften, Regelungen, Gerichtsentscheidungen und Verwaltungsregelungen, die Berechtigung für Regierungswesen zu den Steuergebühren auf Unternehmensbetrieben unter ihrer Jurisdiktion zur Verfügung stellen. Dieses Gesetz kodifiziert gewöhnlich in einer Steuerkennziffer und angewendet durch eine besteuernagentur. Steuerrecht ist in jeder Jurisdiktion unterschiedlich, aber dort besteuert einige allgemeine Weisenkorporationen. Der vorstehendste und gleich bleibendste Bereich des Körperschaftssteuergesetzes über Jurisdiktionen ist das Thema der Unternehmenseinkommensbesteuerung.

Korporationen können erfordert werden, verschiedene Arten von Steuern, abhängig von der Steuerkennziffer des Landes zu zahlen, in dem sie lokalisiert. Einkommen, Verkäufe, Eigentum und Beschäftigungsteuern sind einige der Regierungseinschätzungen, dass eine Korporation zahlen müssen konnte, Betriebe zu stützen. Wenn das Thema des Körperschaftssteuergesetzes betrachtet, betrifft es hauptsächlich mit Besteuerung auf Unternehmenseinkommen und auf Verteilungen zu seinen Haltern von Billigkeit und von Schuldurkunden, obgleich es auch andere Arten Unternehmensbesteuerung erforderlichenfalls adressiert.

Die meisten Länder besteuern Unternehmensprofite an der nationalen Ebene. Z.B. erfordern die US Korporationen, eine Einkommenssteuererklärung jedes Jahr mit dem Staatseinkünfte-Service zu archivieren (IRS). Die US-Steuerunternehmensprofite erzielt durch inländische Unternehmungen überall in der Welt und in irgendeinem Einkommen hergestellt in den US durch die Auslandsgesellschaften, die innerhalb des Landes funktionieren. Unternehmensverteilungen auf Aktionären besteuert auch auf einer individual’s Steuererklärung. Inhaber einer Korporation besteuert technisch wenn die Korporationsakten eine Rückkehr und wieder auf dem Aktionärniveau, wenn die Profite verteilt.

Die US haben ein der höchsten Rate der Körperschaftssteuer in der Welt. Körperschaftssteuergesetz in diesem Land betroffen hauptsächlich mit der Minderung einer corporation’s Einkommenssteuerbelastung, diskutierenden der IRS-Steuerbemessungen und der Bestimmung, wo man Betriebe lokalisiert, damit die Steuerverpflichtung so niedrig ist, wie möglich. Viele US-Korporationen lokalisiert ihre Hauptsitze in anderen Ländern mit vorteilhafteren Steuerstrukturen. Körperschaftssteuerrechtsanwälte engagiert dann, zu diskutieren, was von der US-Regierung gesetzmäßig besteuert werden sollte, da die Korporation seine Hauptsitze anderwohin verlagert.

Zustände in der Lage sind auch, Unternehmenseinkommen in den US zu besteuern. Viele, obwohl nicht alle, Zustände ihre eigene Steuer auf jeder möglicher Korporation festsetzen, die im Zustand oder auf dem Teil des erzielten Profites geregistriert, einsetzen durch eine Auslandsgesellschaft n. Einige Stellen, wie Städte und Grafschaften, besteuern auch Unternehmenseinkommen. Eine US-Korporation kann finden gezwungen, um Bundes, Zustand einzureichen, und Kommunalabgabe zurückgeht jedes Jahr zusätzlich zu einer Steuererklärung in jedem Land ärung, in dem sie internationale Verkäufe und Betriebe hat. Körperschaftssteuergesetz versucht, diese Verpflichtungen über Jurisdiktionen abzuschwächen.