Was ist Krankenhaus-Verfehlung?

Krankenhausverfehlung ist eine ernste Situation, in der ein Belegschaftsmitglied eines Krankenhauses Sorgfalt, die nachlässig oder als nicht der Norm entsprechend gelten kann, mit dem Ergebnis des Schadens eines Patienten zur Verfügung stellt. Es gibt einen grundlegenden Standard von Sorgfalt, die als angemessen im medizinischen Feld gilt. Es erwartet, dass kompetente Fachleute im medizinischen Feld mindestens dieses minimale Niveau von Sorgfalt und von Behandlung zur Verfügung stellen. Wenn ein Mitglied des medizinischen Stabes eines Krankenhauses bis zu dieser Erwartung leben nicht kann, kann das Krankenhaus von der Krankenhausverfehlung beschuldigt werden.

Häufig denken Leute an medizinische Verfehlung in Doktoren und Chirurgen ausgedrückt. Irgendein Mitglied eines hospital’s Stabes kann von ihm beschuldigt werden, jedoch. Z.B. können Krankenschwestern und Techniker, die für ein Krankenhaus arbeiten, von der Verfehlung beschuldigt werden. Ebenso können Apotheker und eine vollständige Auswahl anderer Belegschaftsmitglieder außerdem beschuldigt werden. Häufig führen diese Anklagen zu Prozesse.

Es gibt viele Situationen, die gelten können als Krankenhausverfehlung. Z.B. wenn ein Doktor oder ein Chirurg eine falsche Diagnose zur Verfügung stellt oder einen Patienten passend behandeln nicht kann, kann dieses gelten als Krankenhausverfehlung. Ebenso bedingen eine Krankenschwester, die überwachen nicht kann, patient’s kann von der Verfehlung passend beschuldigt werden. Wenn ein Doktor oder ein Chirurg Diagnosetests bestellen nicht kann, die er bestellt haben sollte, kann er eine Verfehlunganklage gegenüberstellen. Sogar etwas so einfach, wie das Nicht können Patienten auf einen Fachmann verweisen gelten kann als Verfehlung, wenn eine specialist’s Hilfe offenbar erforderlich ist.

Manchmal auftritt Krankenhausverfehlung al, wenn ein Krankenhauspersonalmitglied vorschreibt oder ausübt die falsche Medikation oder die falsche Dosis oder benutzt Ausrüstung der Anästhesie oder der medizinischen Behandlung in einer unsachgemäßen Weise. In anderen Fällen kann ein Chirurg den falschen Patienten sogar an laufen lassen oder die falsche Chirurgie durchführen. Krankenhausverfehlunganklagen können Operationen folgen, die ohne die patient’s zustimmen oder die durchgeführt, die nicht medizinisch notwendig waren. Vermeidbare Infektion kann die Ursache der Verfehlunganklagen außerdem sein. Dieses kann auftreten z.B. wenn Krankenhauspersonalmitglieder angemessene Schritte unternehmen nicht können, um Infektion zu verhindern.

Einige der ernstesten und erschreckendsten Fälle von der Krankenhausverfehlung mit.einbeziehen die Operationen ehlung, die falsch gegangen. Z.B. kann ein Fall von der Krankenhausverfehlung auftreten, wenn ein Chirurg einen Patienten verletzt, indem er einen Fehler während der Chirurgie macht. Manchmal führen diese Fehler sogar zu den Tod des Patienten. Zusätzlich kann ein Chirurg von der Verfehlung beschuldigt werden, nachdem man chirurgische Werkzeuge innerhalb seines Patienten gelassen, wenn er seine Schnitte schließt.