Was ist Lebensmittelstempel-Betrug?

Das Lebensmittelstempelprogramm oder das zusätzliche ErnährungsHilfsprogramm (SNAP), ist ein allgemeines Hilfsprogramm für mit niedrigem Einkommen Einzelpersonen und Familien innerhalb der Vereinigten Staaten. Wie die meiste Wohlfahrt oder Fürsorge Programme innerhalb der US, finanziert das Programm gemeinsam vom Bundes- und von den Landesregierungen, obgleich ausgeübt durch die Zustände. Wenn ein Bewerber oder eine Empfänger des Lebensmittelstempelnutzens eine Anwendung fälscht, Nutzen in mehr als einem Zustand beantragt oder seinen oder Nutzen für Profit verkauft, können er oder sie vom Lebensmittelstempelbetrug schuldig sein. Die mögliche Strafe für Lebensmittelstempelbetrug kann Einsperrung sein, während das Verbrechen im Allgemeinen als Kapitalverbrechen aufgeladen.

Wenn eine Einzelperson Lebensmittelstempel oder VERSCHLUSS-Nutzen beantragt, muss eine langatmige Anwendung abgeschlossen werden. Unter den Informationen, die, um angefordert, die Anwendung ist abzuschließen Informationen betreffend alle Familienmitglieder, Monatsunkosten und Einkommen, und irgendwelche Anlagegüter, die der Bewerber hat, wie Träger oder Bankkonten. Es gibt normalerweise eine Aussage am Ende der Anwendung, die den Bewerber warnt, dass die Unterbreitung der falschen Informationen oder die Weglassung der notwendigen Informationen gelten können als Lebensmittelstempelbetrug sowie, was die mögliche Strafe sein kann, wenn sie überführt.

Wenn ein Bewerber Lebensmittelstempel fördert in gilt mehr als empfängt, einen Zustand gleichzeitig, das auch als Lebensmittelstempelbetrug. Die Bundes- und Zustandrichtlinien, die auf Lebensmittelstempelnutzen zutreffen, erfordern einen Bewerber, ein Bewohner des Zustandes zu sein, worin er oder sie Antrag für Nutzen stellen. Der Versuch, sofort Zustand, ohne Nutzen im ersten Zustand zu stoppen, anzuwenden kann zu Strafanzeigen führen.

Verkauft oder ist der Lebensmittelstempel bringt Nutzen für Profit eine andere Weise, in der eine Person des Lebensmittelstempelbetrugs überführt werden kann. Lebensmittelstempel sollen bedürftige Einzelpersonen unterstützen, wenn man nahrhafte Nahrung kauft. Nur die Empfänger oder die berechtigten Familienmitglieder können den Lebensmittelstempelnutzen benutzen. Eine Person, die Nutzen für Bargeld verkauft oder treibt, Spiritus oder noch etwas von Wert begeht Lebensmittelstempelbetrug.

Lebensmittelstempelbetrug ist ein ernstes Verbrechen und trägt mit ihm ernste mögliche Strafen. Eine Person kann mit einem Kapitalverbrechen am Zustand und/oder Bundesebene für Lebensmittelstempelbetrug aufgeladen werden. Obgleich die Strafen für ein Kapitalverbrechen unter dem unterschiedlichen angibt, in den meisten Zuständen, eine Kapitalverbrechenüberzeugung trägt einen möglichen Ausdruck der Einsperrung mindestens eines Jahres oder mehr schwanken. Zusätzlich hindert Überzeugung des Lebensmittelstempelbetrugs den Übeltäter an Lebensmittelstempelnutzen zukünftig empfangen, selbst wenn er oder sie anders geeignet sind.