Was ist Musik-Piraterie?

Musikpiraterie mit.einbezieht gewöhnlich einen Diebstahl des geistigen Eigentums in Form von Musik illegal verteilen oder erhalten l. In der Vergangenheit begrenzt Musikpiraterie auf die Verteilung der illegal kopierten körperlichen Mittel, wie Kassettenklebebänder. Auf einmal gab es Interessen in der Musikindustrie, dass die Fähigkeit, kompakte Kassettenklebebänder leicht zu kopieren zu Hause Albumverkäufe schädigen. Ähnliche Bedenken geäußert viel später, als Fortschritte in der Computertechnologie Leuten erlaubten, ihre Alben zu den digitalen Akten zu verschlüsseln. Schnelles Breitbandinternet erlaubt, dass diese Akten über unerlaubte Webseiten und die Software geteilt und zu völlig neue Schauplätze für Musikpiraterie führen.

Das Argument, das das Teilen von Musik zu den Leuten führen kann, die neue Bänder entdecken und schließlich mehr Alben kaufen, gebildet hinsichtlich der kompakten Kassette, die betitelt, um Rekordindustrie zu widersprechen, fürchtet. Ähnliche Argumente gebildet worden hinsichtlich der gegenwärtigen Methoden der Musikpiraterie, einschließlich ungültiges Musikdownloading. Einige Aufzeichnungsaufkleber und -bänder reagiert, indem sie frei bestimmte Liede oder Alben zur Verfügung stellten, während andere Rechtsverfahren ausgeübt. Eine Vielzahl der hochrangigen MittelRechtssachen mit.einbezogen die Leute sachen, die Musik illegal von laden oder von herunterladen beschuldigt.

Zusätzlich zu den Verbrauchern, die illegal digitale Musik teilen, engagiert bestimmte Geschäfte in der Musikpiraterie, indem sie Liede und Alben ohne die Rechte, so zu tun verkauften. Diese Geschäfte funktionieren manchmal in einem zugelassenen grauen Bereich, da sie in den Ländern basieren, die internationales Urheberrechtsgesetz oder die Gesetze der vielen Nationen möglicherweise nicht erkennen können. Verbraucher können an der Musikpiraterie, wenn sie Liede von solch einem Geschäft kaufen, abhängig von der Jurisdiktion teilnehmen, die sie innen leben.

Einige zugelassene Methoden, zum der digitalen Musik zu kaufen existieren, obwohl Industrieinteressen betreffend Musikpiraterie zu eine Vielzahl der digitalen Rechtmanagementschutze (DRM) geführt. DRM erlaubt, dass Beschränkungen auf Musikakten, wie Begrenzen der Zahl Computern gesetzt, die eine Musikakte an gespielt werden kann. Bestimmte digitale Musikspeicher verkaufen Akten ohne irgendeinen Kopierschutz überhaupt, während andere DRM-freie Akten zu einem erstklassigen Preis anbieten, der mit Akten verglichen, die DRM enthalten.

Zunahmen der Internet-Bandbreite ermöglicht andere Arten von der Mittelpiraterie außerdem. Gesamte Filme und Fernsehsendungen illegal herunterzuladen kann gerade wie Musik, abhängig von der Geschwindigkeit des vorhandenen Internetanschlusses erhalten so einfach sein. Zugelassene Methoden existieren, um viel dieses Inhalts durch Subskription und Beistandsservices der Reklameanzeige zu erreichen, obwohl Projektoren in bestimmten Ländern nicht imstande finden können, viele Region-verschlossenen Web site erlaubterweise zu verwenden.