Was ist Payola?

Payola ist ein Handelsbestechungsgeld, das jemand gezahlt wird, das ist, sich in der Förderung für ein Produkt oder einen Service zu engagieren. Während er zugelassen ist, für Förderung zu zahlen, muss die Zahlung bekannt gemacht werden, um es deutlich zu machen, dass eine Förderung gefördert wird. Wenn diese Freigabe nicht gebildet wird, kann die Förderung als ungültig gelten. Das Konzept von Payola gestammt aus der Rekordindustrie und hat seit dem erweitert, um Handelsbestechungsgelder im Allgemeinen zu umfassen.

In der Musikwelt wird Popularität von Musik im Teil durch das Luftspiel festgestellt, das es auf Radiostationen erhält. Dieses wird verwendet, um Statistiken zu kompilieren und kann zu erhöhte Verkäufe für einzelne Künstler und Aufzeichnungen auch führen. Am Anfang vom Radio, war es extrem allgemein, für Spiel zu zahlen, wenn die Plattenfirmen anbieten Prämien Radiostationen beim Wert sein bestimmte Liede häufig spielen. Dieses, das zu einem Kopf in den fünfziger Jahren und in den sechziger Jahren und dort errichtet wurde, waren einige Payolaskandale und manchmal bezogen große Geldstrafen für die Parteien mit ein, die des Annehmens der Bestechungsgelder überführt wurden.

Jederzeit nimmt eine Person in einer Position des Einflusses eine Zahlung für Förderung an und macht nicht diese Zahlung, es kann gelten als eine Form von Payola bekannt. Regierungsagenturen wie die Fernmeldebehörde in den Vereinigten Staaten werden mit Einstellung und die Förderung umgebenden und annoncierenden Durchsetzungrichtlinien aufgeladen und können nachforschen und Maßnahmen zu ergreifen, wenn sie Payola vermuten, kann beteiligt sein. In den Fällen wo die Zahlungen offenbar bekannt gemacht werden, ist die Situation zugelassen und keine regelnden Schritte müssen unternommen werden.

Etwas Plattenfirmen haben Wege gefunden, um Payolagesetze, wie Anwendung der aus dritter Quelle fördernden Werkzeuge zu erhalten, um Radiostationlüftung spezifische Liede häufig zu erhalten. Dieses umsäumt manchmal die Linie der Legalität. Für strebend Künstler, die den Schlag des Plattenfirmaschutzträgers ermangeln, kann diese Praxis ein Thema der Debatte sein und Debatte, während sie argumentieren können, legt sie sie in eine unfaire Position. Leute, die nicht die Anschlüsse und die Fähigkeit haben, um Payolagesetze zu erhalten, können ihre Alben finden, weniger Luftspiel zu erhalten. Dieses kann Verkäufe verringern, bildet es härter, Anmeldungen für Phasenereignisse zu erhalten und behindert anders die Entwicklung einer Karriere.

Leute, denen vermutlich defekte Bestechung einer bestimmten Einzelperson oder des Wesens wie eine Radiostation ihm Regler berichten kann. Sie hilft, Stützinformationen zur Verfügung zu stellen, also können Regler die Situation gänzlich nachforschen und eine Ermittlung an bilden, ob man vorwärts mit einer Rechtssache bewegt, um Geldstrafen und andere Strafen festzusetzen.