Was ist Rechtshilfe?

Rechtshilfe ist die Unterstützung, die Leuten des niedrigen Einkommens gewährt, die Hilfe bei den Rechtssachen benötigen. Rechtshilfeorganisationen können in vielen Regionen der Welt gefunden werden und sind in den Stadtgebieten besonders allgemein. Leute können zugelassene Hilfe der freien oder niedrigen Kosten durch ein Rechtshilfebüro empfangen, sobald sie zeigen, dass sie qualifiziert, Unterstützung zu empfangen.

Während das Gesetz der Bestimmung eines Rechtsanwalts zu den Leuten garantiert, die in den Strafsachen beschuldigt, zur Verfügung gestellt keine solchen Bestimmungen für die Leute, die mit Zivilangelegenheiten beschäftigt gewesen. Dieses setzt Leute des niedrigen Einkommens im Nachteil, wenn sie in den Rechtslagen sind, die Zivilrecht mit.einbeziehen, da sie möglicherweise nicht sein können, einen Rechtsanwalt zu leisten, um Hilfe zu leisten. Leute des niedrigen Einkommens können in einer Vielzahl der Situationen finden, die einen Rechtsanwalt fordern. Diese können Hauswirtpächter Debatten, Anklänge einschließen für Regierungsunterstützung, wie Unfähigkeitzahlungen und Debatten mit Versicherungsgesellschaften.

Finanzierung für Rechtshilfe kommt von einer Vielzahl von Quellen. Regierungen können Bewilligungen zur Verfügung stellen, um solchen Organisationslohnrechtsanwälten zu helfen und Voraussetzungen beizubehalten. Diese Organisationen beruhen auch auf Abgaben, Bewilligungen von den Nichtregierungsorganisationen und freiwilligen Stunden von den Rechtsanwälten, von den Rechtsassistenten und von anderen zugelassenen Fachleuten. Abhängig von wie gut finanziert einem Rechtshilfebüro ist, kann es in der Lage sein, freie Hilfe zu allen zu leisten, oder er kann Zahlungen von einigen Klienten erfordern.

Erschwingliche Gerichtsdienste versehen Leute des niedrigen Einkommens mit Mittel des Zurückgreifens auf das Rechtssystem. Mit der Unterstützung eines Rechtsanwalts, können Leute Klage für Schäden archivieren, wenn sie verletzt, eine Ablehnung des Nutzens kämpfen oder eine Beschäftigung oder eine Gehäusedebatte ausarbeiten. Rechtshilferechtsanwälte können Klientennetz mit Sozialeinrichtungsagenturen auch helfen. Diese Agenturen können zusätzliche Unterstützung gewähren und Klienten aufmerksam machen Dienstleistungen, die sie zu betitelt.

Leute, die mangels eines Rechtsanwalts finden, um eine Zivilangelegenheit zu behandeln, die ein nicht leisten kann, können Unterstützung finden, indem sie um eine Empfehlung von einer Staborganisation bitten oder eine Search Engine verwenden, um “legal aid† und ihren Bereich oben zu schauen. Wenn sie eine Angelegenheit zur Rechtshilfe holen, sollten Leute so viele Unterlagen holen, wie möglich, einschließlich jede mögliche gesendete Korrespondenz. Einige Kliniken annehmen Weg in den Klienten n, während andere fordern, dass Leute Zusammenkünfte festlegen, um einen Rechtsanwalt zu sehen. Ein Telefonanruf zu dieser Art der Organisation sollte Anrufer in Verbindung mit einem Belegschaftsmitglied setzen, das Fragen über Stunden und Verabredungsverwendbarkeit beantworten kann.