Was ist Schmerz und leidender Ausgleich?

Die Schmerz und der leidende Ausgleich ist eine Zahlung, die zu jemand bereitgestellt, das körperlichen und Geistesschaden resultierend aus einer Verletzung erfahren. Die Zahlung zugesprochen in einer Klage, in einer Vermittlung oder in einer privaten Vermittlung zwischen dem Opfer und der Person r, die für die Verletzung im Unrecht ist. Die Gesamtmenge, die zugesprochen, unterscheidet und ist von einigen Faktoren abhängig, von denen einige aus Steuerung des Opfers heraus sind.

Das Gesetz hergestellt das lt, wenn jemand eine zugelassene Haftung für eine Verletzung, wie einen Autounfall hat, den Person Zahlungsbefehl kann Schäden des Opfers. Einige dieser Schäden sind wörtlich; in einem Abbruch zum Beispiel in der Person, die die Abbruchnotwendigkeiten verursacht, für die Reparatur oder den Wiedereinbau des Trägers des Opfers zu zahlen. Diese Zahlung zur Verfügung gestellt normalerweise von einer Versicherungsgesellschaft.

Im Falle der Schmerz und des leidenden Ausgleiches zugesprochen die Zahlung mit der Begründung dass das erfahrene Opfer Schmerz und Leiden resultierend aus den Tätigkeiten des Beklagten im Fall und verdient einen Finanzausgleich für sie. Dieses kann Geld mit.einschließen, um für die medizinischen Besuche zu zahlen, die durch den Unfall, einschließlich zukünftige medizinische Besuche wie Operationen erfordert, die benötigt, um die Nachmahd der Verletzungen zu adressieren. Zusätzlich soll die Schmerz und der leidende Ausgleich Geistesleiden adressieren, dass das Opfer erfahren kann.

Diese Schäden zugesprochen als Teil der Klage l, die bekannt ist als die allgemeinen oder Ausgleichsentschädigungen. Ein Rechtsanwalt kann argumentieren, dass eine Verletzung jemand Lebensstil gekompromittiert, es schwierig zu arbeiten gebildet oder anderen Härten verursacht, die das Leiden festsetzen. Die Person, die für die Verletzung verantwortlich ist, kann Zahlungsbefehl verlorene Löhne sowie Ausgleich für etwas wie den Verlust eines Gliedes oder die Unfähigkeit zu arbeiten.

Die Schmerz und der leidende Ausgleich können die Tatsache nicht ändern, dass der Unfall auftrat, aber er kann irgendeine Form der Entlastung für jemand zur Verfügung stellen, das eine Verletzung erfuhr. Er kann Leute mit Geld versehen, das ihnen erlaubt, für Behandlung zu zahlen, Rechnungen zu umfassen, Zeit zu nehmen, weg zurückzugewinnen, und andere Unkosten behandeln, während sie aufkommen. Die Menge der Schmerz und des leidenden Ausgleiches, die zugesprochen, kann von einem Richter oder von einer Jury, abhängig von dem Fall festgestellt werden.

Leute, die verletzt und beschließen, Arbeit der Klage mit einem Rechtsanwalt normalerweise zu archivieren, der auf Personenschaden spezialisiert, umkleiden. Der Rechtsanwalt kann dem Klienten helfen, Unterlagen zu sammeln und einen überzeugenden Fall bei Gericht darzustellen. Using einen Rechtsanwalt kann Leuten helfen, mehr Schäden im Fall zu erreichen. Rechtsanwälte, die an solchen Fällen können tun arbeiten, also für einen Prozentsatz des Gesamtpreises oder können für ihre Dienstleistungen stundenweise aufladen, abhängig von der Vereinbarung, die mit dem Klienten ausgearbeitet.